News

MoreCore präsentiert

We Blame The Empire: Neues Album „Aero“ ist heute erschienen

Treibende Breakdowns und eingängige Melodien.

VON AM 13/04/2020

In den letzten Tagen und Wochen haben uns We Blame The Empire aus Österreich mit dem ein oder anderen Song vorab verwöhnt, heute erscheint endlich das dazugehörige Album „Aero“. Ganze zehn Songs umfasst die neue Platte und bearbeitet neben Themen wie Umweltschutz und Gesellschaftskritik auch persönliche Erlebnisse der Jungs.

We Blame The Empire bieten energiegeladenen metalcore

Doch was erwartet euch auf „Aero“? Am Ende ist es ganz einfach, denn ihr dürft euch auf energiegeladenen Metalcore mit treibenden Breakdowns, eingängigen Melodien und groovenden Riffs freuen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klingt nicht allzu besonders, ist es aber! Denn We Blame The Empire schaffen es durch eine saftige Produktion und ausgefeiltes Songwriting eben nicht wie eine 08/15-Truppe daherzukommen, sondern bestechen mit Finesse und der ein oder anderen kleinen Überraschung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu ihrer neuen Platte und dem dazugehörigen Namen äußert sich die Band übrigens wie folgt:

AERO – Stille, Sturm, ein Hurricane oder eine sanfte Brise. Nichts beschreibt das Leben besser als die Bewegungen der Luft.

Bleibt abzuwarten, wie es mit den Jungs aus Oberösterreich weiter geht. Auf die ersten Shows nach der Corona-Krise werden wir allerdings noch etwas warten müssen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden! Weitere Informationen zur Band findet ihr hier.

Beziehen und streamen könnt ihr „Aero“ ab sofort bei Spotify, Amazon Music, Apple Music sowie Google Play.

Tracklist:

  • Updraft (04:05)
  • Revelations (04:10)
  • Decisions (03:56)
  • Impact (3:43)
  • Distress Call (03:45)
  • Showdown (03:47)
  • Stay with Me (04:33)
  • Innervision (03:45)
  • Pathways (04:08)
  • Silent Throne (Acoustic) (04:07)
  • Fotos: Raffael Bittermann / Offizielles Pressebild

    More

    Feature

    Bluthund

    Erst im Mai dieses Jahres warfen Bluthund mit „Vibekillah“ ihre mehr als erfolgreiche Debutsingle auf den Markt, am heutigen Freitag folgt nun …

    von