News

Music

Wacken Open Air 2023 verkündet die Bands der „Night To Dismember“

Es ist angerichtet.

VON AM 31/10/2022

Nach dem Wacken Open Air ist vor dem W:O:A! Nachdem die diesjährige Ausgabe des berühmten Metal-Festivals in der gleichnamigen Stadt in Schleswig-Holstein die zuvor zweijährige Zwangspause beendete, dauerte es nicht lang, bis die ersten Bands feststanden. Auch die zweite Bandwelle brachte einige Hochkaräter mit sich und nun landet pünktlich zu Halloween die nächste Rutsch an Neubestätigungen!

Neue Bands für das Wacken Open Air 2023

Demnach dürfen wir uns im Rahmen der Night To Dismember, die traditionell am Donnerstagabend des Festivalzeitraums stattfindet, auf Abbath, Carpathian Forest, Immolation, Defleshed, Koldbrann, Baest und Whoredom Rife freuen!

Die Neuankömmlinge reihen sich nahtlos in ein schon ziemlich dickes Line-Up ein, das u.a. aus Iron Maiden, Megadeth, Dropkick Murphys, Jinjer, Beartooth, Trivium, Kataklysm, Ghøstkid, Get The Shot, Imminence und vielen mehr besteht!

Alle Infos zur ersten Bandwelle findet ihr über diesen Verweis und für die Acts aus der zweiten Bandwelle folgt ihr bitte dieser Verlinkung.

Das kommende Wacken Open Air findet vom 02. bis zum 05. August 2023 statt und wird erstmal mit einem hochoffziellen vierten Tag über die Bühne gehen.

Bild: Offizieller Flyer des Festivals

Feature

Vor 11 Jahren ist die ehemalige Industriemechanikerin Ina Bredehorn zur Rocksängerin Deine Cousine geworden. Seitdem tanzt die Wahlhamburgerin auf vielen …

von