News

Music

Ville Valo über eine Reunion von HIM: „Sag niemals nie“

Huch?

VON AM 27/11/2022

Zuletzt gab sich Ville Valo, ehemaliger Frontmann der legendären HIM und mittlerweile selbst Vollzeit-Solomusiker, noch ziemlich überzeugt von der damaligen Auflösung seiner früheren Hauptband.

In einer neuen Ausgabe des The James McMahon Music Podcast (transkribiert via Blabbermouth) klingen seine Töne in Bezug auf eine mögliche Rückkehr der Formation nun aber etwas hoffnungsvoller für viele Millionen Fan-Seelen da draußen.

Ex-HIM-Sänger Ville Valo schließt Reunion der Band nicht vollends aus

Auf die Frage, ob er eine Wiederaufnahme der Zusammenarbeit mit seinen ehemaligen Bandkollegen in Betracht ziehen würde, sei es für einen besonderen Festivalauftritt oder andere spezielle Hintergründe, entgegnete der Musiker:

„‚Sag niemals nie‘, würde ich sagen. HIM war für mich so viel mehr als nur eine Band. Ich traf Migé, den Bassisten, als ich etwa 12 Jahre alt war. Linde, den Gitarristen, lernte ich kennen, als ich vielleicht 13 oder 14 war. Wir sind also zusammen aufgewachsen und haben so viele verschiedene Phasen in unserem Leben gemeinsam durchlebt, wobei HIM den Soundtrack dazu lieferte und den Fokus oder den Mittelpunkt bildete. Und es geht um so viel mehr als nur um monetäre Dinge.

Wenn es einen guten Grund, eine gute Idee oder einen guten Zweck gäbe, oder wenn plötzlich alle anfangen würden, sich zueinander hingezogen zu fühlen, dann wäre das das Beste. Wenn plötzlich jeder in seinem eigenen Leben so weit wäre, dass es nach all der Zeit Sinn machen würde, wieder zusammenzukommen. Denn man muss Pausen machen.

Am Ende war es nicht unbedingt vorbei, aber wir hatten definitiv den Esprit verloren, was das Schaffen neuer Musik angeht. Wir haben versucht, daran zu arbeiten, aber es hat sich nicht gut angehört. Es fing an, sich wie ein Tagesjob anzufühlen, und wenn es anfängt, sich so anzufühlen, ist es definitiv Zeit, es zu beenden – in der Welt des Rock ’n‘ Roll, denke ich. Oder zumindest in unserer Welt des Rock ’n‘ Roll. Ich kann dir also nicht sagen, ob wir uns in Zukunft ein Gefühl haben werden. Es würde mir nichts ausmachen, aber ich will es nicht sofort tun. Das ist nichts, worüber ich ständig nachdenke, oder jemals, um ehrlich zu sein.“

HIM haben sich anno 2017 nach 26 Jahren Karriere von den Bühnen der Welt verabschiedet.

Foto: Jonas Brandt / Offizielles Pressebild

Feature

L.S. Dunes My Chemical Romance Frank Iero

Obwohl es sich beinahe wie eine Ewigkeit anfühlt und wir wieder ein einigermaßen normales Leben führen, ist die Corona-Pandemie noch …

von