News

Video

Venom Prison droppen den nächsten Song aus dem Album „Erebos“

Die Platte erscheint kommenden Monat.

VON AM 16/01/2022

Schon nächsten Monat bringen Venom Prison ihr neues Album „Erebos“ auf den Markt. Die ein oder andere Single daraus erreichte uns bereits und nun steht zum Endspurt noch ein weiterer Appetizer bereit.

Der neue Song heißt „Nemesis“ und wurde von der Band wie folgt kommentiert:

„[The song] about the urge to hurt the person who has caused you irreparable harm and has changed your life forever. It deals with having been left to fix the damage done to you all by yourself. This specifically relates to experiencing narcissistic abuse and the trauma resulting from it.“

Das Stück kommt natürlich auch mit einem passenden Musik-Video daher, welches wir euch ebenfalls nicht vorenthalten wollen. Track und Clip stehen nachfolgend für euch zum Anhören und Anschauen bereit.

Hört den neuen Song „Nemesis“ von Venom Prison

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Erebos“ erscheint am 04. Februar 2022 via Century Media Records. Neben der aktuellen Singles gab es bereits „Judges Of The Underworld“ sowie „Pain Of Oizys“ zu hören.

Zuletzt brachten Venom Prison vergangenes Jahr ihre Scheibe „Primeval“ auf den Markt. Die Platte enthält Songs der beiden bereits zuvor veröffentlichten EPs „Primal Chaos“ und „Defy The Tyrant“ sowie zwei weitere Tracks.

Bild: YouTube / Century Media Records „VENOM PRISON – Nemesis (OFFICIAL VIDEO)“

More

Feature

Blaufuchs

Für Blaufuchs war es am 20. Mai 2022 so weit: Ihr Erstlingswerk „Daran wird nichts scheitern“ ist erschienen. Die Kombo …

von