News

News

Vended: Slipknot-Söhne mit neuer Single und Debüt-EP

Hier alle Infos und der Track

VON AM 19/10/2021

Mit Vended macht seit noch nicht allzu langer Zeit eine ganz besondere Band die Szene unsicher, denn die Kombo besteht u.a. aus Söhnen von Mitgliedern von Slipknot. Neben Corey Taylors Sprössling Griffin Taylor spielt auch Simon Crahan, seines Zeichens Sohn von Percussionist Shawn „Clown“ Crahan in der Formation.

Mit „Asylum“ veröffentlichte die junge Band vor wenigen Wochen ihre erste vollwertige Single – nun steht nicht nur ein weiterer Track, sondern auch die Debüt-EP bereit.

Slipknot-Söhne stellen die erste EP mit Vended in Aussicht

Demnach dürfen wir uns am 12. November 2021 auf die EP „What Is It/Kill It“ freuen. Als weiteren Appetizer gibt’s obendrein „Burn My Misery“ auf die Löffel.

Das Stück wollen wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten und haben euch den Track hier und jetzt bereitgestellt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Infos zu einer Tracklist der bevorstehenden EP sind bislang noch nicht bekannt, doch die beiden zuletzt veröffentlichten Singles werden darauf sicherlich zu finden sein.

Neben Griffin Taylor und Simon Crahan bestehen Vended weiterhin aus Cole Espeland und Connor Grodzicki (beide Gitarre) sowie Jeramiah Pugh (Bass).

In den USA spielen die Slipknot-Söhne und ihre Truppe im November ihre erste vollwertige Headliner-Tour. Zuletzt spielten sie u.a. auch auf dem Knoftfest ihrer Daddys.

Foto: Michael Watson / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von