News

News

Varials hauen uns „The Cycle Of Violence: Chapter 1“ um die Ohren

Fett.

VON AM 07/05/2022

Erst im März haben uns Varials wissen lassen, dass die Arbeiten einem neuen Longplayer mittlerweile vollständig abgeschlossen sind. Nun erreicht uns ein erster potenzieller Vorgeschmack auf die Platte.

Dieser hört auf den Namen „The Cycle Of Violence: Chapter 1“ und kann weiter unten gestreamt werden.

Angesichts des Titels ist es wahrscheinlich, dass uns hier auch noch weitere „Kapitel“ ins Haus stehen, ehe das Album angekündigt wird oder erscheint.

Hört jetzt den neuen Song aus dem Hause Varials

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Song und seiner Bedeutung hatte die Band übrigens folgendes zu sagen:

„The song is about taking a life just for the lust of revenge. No other reason. It’s a reflection from the perspective of a loved one of the deceased who survived, and their own lust for revenge that creates a cycle of violence. It escalates from a description of their emotions after their loved one was taken, to the feelings they have the moment the chance to enact their revenge is given.“

Nachdem Ex-Sänger Travis Tabron das Projekt anno 2020 verlassen hat, zeichnet sich der einstige Gitarrist Mitchell Rogers für die Vocals verantwortlich.

Foto: Errick Easterday / Offizielles Pressebild

More

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Kennt ihr das? Gerade hat man noch mit einem Cocktail am Strand gesessen und die liebste Sommer-Playlist laufen gehabt, schon …

von