News

News

USA: New York öffnet Stadien und Arenen für Veranstaltungen

Gouverneur Andrew Cuomo legt einen Plan vor.

VON AM 11/02/2021

Während das Coronavirus nach wie vor auch in den USA wütet, bleiben natürlich auch Venues für große Veranstaltungen größtenteils noch geschlossen. NOCH. Denn wie Andrew Cuomo, Gouverneur des Staates New York, bereits im Januar mitteilte, wolle er im Feburar mit einer Rückkehr von Live-Veranstaltungen planen.

Genau das setzt er nun auch in die Tat um. Bereits ab dem 23. Februar, also in nicht mal mehr zwei Wochen, sollen Stadien und Arenen in New York wieder öffnen dürfen – allerdings unter strengen Auflagen.

Diese Vorkehrungen sieht New York für Veranstaltungen in Stadien und Arenen vor

Demnach werden alle Venues, die rund 10.000 Menschen fassen, für die Öffnung in Betracht gezogen. Belegt werden dürfen diese allerdings nur mit einer Kapazität von 10%. Weiterhin müssen alle Besucher einen negativen Covid-19-Test, der nicht älter als 72 Stunden ist, vorlegen.

Verpflichtend ist außerdem das Tragen von Masken sowie Social Distancing. Entsprechende Untersuchungen, wie zum Beispiel das Messen der Körpertemperatur, sollen vor dem Einlass on top durchgeführt werden (via MetalSucks).

Voraussichtlich wird die erste Veranstaltung ein Basketballspiel der Brooklyn Nets im Barclays Center sein. Orientieren würde man sich hier an einem Footballspiel aus dem vergangenen Monat, bei dem rund 7.000 Fans anwesend waren.

Man darf gespannt sein, ob sich das Konzept durchsetzt und vielleicht auch auf andere Teile der USA ausgeweitet wird. Joe Biden, der seit Januar das Amt des US-Präsidenten übernommen hat, fährt in Sachen Corona-Politik eine deutlich striktere Route als sein Vorgänger Donald Trump.

Hierzulande ist noch nicht klar, wann Venues wieder öffnen dürfen. Viele Betreiber stehen vor dem Aus. Es gibt verschiedene Initiativen, die sich für den Neustart der Live-Branche einsetzen. Im Sommer waren wenige Social Distancing-Veranstaltungen möglich. Der derzeitige Lockdown bis 07. März rückt eine Rückkehr zum Regelbetrieb jedoch nach wie vor in weite Ferne.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

Feature

I Prevail

Nach überstandener Pandemie, neuem erfolgreichen Album und zahlreichen Headline-Touren und weltweiten Shows, dürfen wir I Prevail im Rahmen ihrer kleinen …

von