News

Music

Traitors rechnen auf „Unhinged“ mit der Musikindustrie ab

Und so klingt das Ganze.

VON AM 25/07/2023

Dass Traitors-Frontmann Tyler Shelton mit der Branche ein wenig auf Kriegsfuß steht, ließ er bereits in früheren Posts auf seinen Kanälen durchblicken. Nun bekommt der Groll auch einen entsprechenden „Soundtrack“ – und zwar mit der brandneuen Single „Unhinged“.

Traitors geben sich auf „Unhinged“ gewohnt deftig

Über den neuen Output hatte Shelton diese Worte parat:

„Mein Liebesbrief an die Musikindustrie, die mich so viele Jahre unterdrückt und mich daran gehindert hat, mich so zu entwickeln, wie wir es für richtig hielten.

Oder war es das? Schiebe ich die Schuld auf alle anderen, nur nicht auf mich?

Wo ist alles falsch gelaufen? Es ist immer wieder dasselbe, verdammt.

Ich werde meinen Moment mit Gewalt und Bitterkeit erzwingen. Mich nährt nichts als der Groll auf diese vergeudeten Jahre.“

Worum es dabei konkret geht, lassen der Sänger und auch der Rest der Band offen – wie die Nummer aber klingt, verrät euch der nun folgende Player hingegen ganz genau.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Toddi Babu / Offizielles Pressebild

Feature

Rock am Ring 2022 RTL2 Metal Pop Giganten

Für viele ist Rock am Ring 2024 der Auftakt in die diesjährige Festivalsaison und egal, ob ihr schon alte Hasen …

von