News

News

Thy Art Is Murder: Aufnahmen für neues Album beginnen im Juni

Yay.

VON AM 09/04/2022

Es gibt endlich wieder heiße Neuigkeiten aus dem Lager von Thy Art Is Murder. In einem Interview mit Wall Of Sound gab der Gitarrist der Deathcore-Band einige Hinweise auf ein neues Album.

Laut Andy Marsh soll die Band planmäßig im Juni mit den Aufnahmen beginnen.

Produziert werden soll das Ganze erneut von Will Putney (Fit For An Autopsy), der bei allen bisherigen Longplayern von TAIM, bis auf das Debütalbum „The Adversary“, seine Finger im Spiel hatte.

Wann genau wir die neue Scheibe erwarten können, steht bisher noch nicht fest. Auch Tracklist und Titel sind bis dato noch ein Geheimnis. Allerdings wurde im selben Interview eine mögliche Jubiläumstour zum 2012 erschienenen Albumklassiker „Hate“ angeteasert.

Thy Art Is Murder live auf Tour 2022

Ziemlich sicher sind uns hingegen die Auftritte von Thy Art Is Murder bei der „State of Unrest“-Tour im November und Dezember dieses Jahres. Als Support der Metal-Legenden Lamb Of God und Kreator besuchen die Australier uns gemeinsam mit Gatecreeper auf insgesamt acht Deutschland-Stopps.

Die genauen Dates sehen wie folgt aus:

26.11.2022 – München, Zenith
27.11.2022 – Berlin, Columbiahalle
02.12.2022 – Ludwigsburg, MHP Arena
03.12.2022 – Essen, Grugahalle
04.12.2022 – Saarbrücken, Saarlandhalle
09.12.2022 – Wiesbaden, Schlachthof
10.12.2022 – Hamburg, Edel Optics Arena
11.12.2022 – Leipzig, Haus Auensee

Foto: Lucas Englund / Offizielles Pressebild

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von