News

News

THECITYISOURS schlagen mit ihrer Single „Violent“ ein neues Kapitel auf

Alles neu.

VON AM 26/03/2021

Die Zeichen stehen auf Neuanfang für die Jungs von THECITYISOURS. Ende 2020 gaben sie ihre Trennung von Sänger Sam Stalliday bekannt. Entsprechend tief saß der Schock in der Fangemeinde, doch nach nur wenigen Monaten der Abstinenz kehren sie mit Vollkaracho zurück. Das, was sie uns mitgebracht haben, ist mehr als vielversprechend: Eine neue Front, ein neues Label und einen neuen Track.

„Violent“ heißt das Stück und wurde von Gitarrist Mikey Page wie folgt kommentiert:

„Violent is arguably our most honest account as a band to date. Betrayal was never something we’d experienced before as a band, so dealing with events of this nature was a difficult but incredibly insightful process to experience. The progression from sadness to anger is always a difficult period to rationalise when contemplating the reasons for a relationship collapsing. In many cases, it’s clear that there are reasons or regrettable actions to contextualise a series of events. However, it does not mean that they hurt any less. This track lays it all out on the table, with a hope of providing some kind of solace for the pain, before picking ourselves back up and coming back, stronger than ever before.“

Hier geht’s zum taufrischen Musikvideo der Single „Violent“ von THECITYISOURS

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinter der neuen Stimme steckt Oli Duncanson, seines Zeichens Fotograf und mittlerweile auch Shouter der Band, der seine Sache mehr als gut macht!

Bislang haben die Musiker aus London neben ihren EPs „Wildfire“ (2016) und „Hollow Hope“ (2017) ihr Debütalbum „Low“ (2019) herausgebracht. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass wir uns bald auf weitere Outputs unter dem neuen Label Arising Empire freuen dürfen.

In der Vergangenheit waren die Künstler des Melodic Metalcore erfolgreich mit Bands wie Don Broco, Betraying The Martyrs, The World Alive und Slaves (US) auf Tour.

Ab November 2021 geht es dann hoffentlich weiter, wenn THECITYISOURS nämlich mit Our Hollow, Our Home die Bühnen Europas bespielen. Die einzelnen Termine im Inland findet ihr über diesen Verweis.

Foto: THECITYISOURS / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von