News

Musikvideo

TheCityIsOurs: Neue Single „Death Of Me“ ab sofort online

Ein weiteres audio-visuelles Produkt!

VON AM 04/06/2021

Da nun feststeht, dass uns noch in diesem Jahr eine neue Platte von TheCityIsOurs ins Haus steht, können wir uns in regelmäßigen Abständen auf taufrische Outputs des bevorstehenden Albums freuen. Darunter zählen auch die Tracks „Violent“ und „Coma“, mit denen wir vor wenigen Wochen bereits Bekanntschaft machen durften.

Heute aber folgt die dritte Singleauskopplung, die auf den Namen „Death Of Me“ hört. Den dazugehörigen Videoclip haben wir euch zum direkten Abruf bereitgestellt.

Schaut euch jetzt das Musikvideo zu „Death Of Me“ von TheCityIsOurs an

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn der rosarote Panther eine Lieblingsband hätte, dann wäre es keine geringere als unser englisches Quintett. Die Londoner Kreativschmiede hat sich für ihr neues Albumdesign zur gleichnamigen LP „Coma“, die für den 22. Oktober 2021 angesetzt ist, ein farbenprächtiges pinkes Thema überlegt, das sich in den ersten drei Musikvideos durchaus bewährt hat.

Nicht nur das Design zeichnet sich durch einen modernen Touch aus, auch der Track „Death Of Me“ zeigt eine erfrischend liebliche Seite der Band.

Bis zur Albumveröffentlichung im Oktober braucht es noch etwas Geduld, aber es schadet nicht, sich vorweg einen Überblick über die Tracklist des kommenden zweiten Studioalbums „Coma“ zu verschaffen:

1. Does It Keep You Up?
2. COMA
3. Death Of Me
4. Violent
5. Regrets About Me
6. Dangerous
7. So Sad
8. Body Count
9. Only Human
10. Madre
11. Barely Alive
12. Save You With My Love

Ob die neue Musik uns auch live überzeugen wird, könnte noch im November dieses Jahres geklärt werden. Dann nämlich beehren uns TheCityIsOurs und ihre Genre-Vetter von Our Hollow, Our Home europaweit mit ihrer „Burn In The Flood Tour“.

Die einzelnen Termine im Inland findet ihr über diesen Verweis.

Foto: THECITYISOURS / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von