News

News

The True Story Of Punk: Vierteilige Doku von ZDFinfo ab sofort auf Abruf verfügbar

Hier entlang.

VON AM 16/01/2021

ZDFinfo macht das Wochenende laut. Ab heute ist die vierteilige Doku-Reihe „The True Story Of Punk“ nämlich ab sofort auf Abruf in der Mediathek verfügbar.

Die Teile heißen „Die Geburt“, „Die Welle“, „Hardcore“ und „Das Erbe“. Mit einer Laufzeit von jeweils 42 bis 43 Minuten gliedern sich die vier Teile der Doku in die Geschichte des Punk(rocks) ab den 1970ern auf.

Vierteilige Doku „The True Story Of Punk“ von ZDFinfo ab sofort auf Abruf verfügbar

„Iggy Pop, der exzentrische Frontmann der Stooges, wird häufig als ‚Godfather des Punk‘ bezeichnet. Aber auch andere frühe Punk-Helden ebneten mit ihrer rauen Musik, den dynamischen Bühnenauftritten und provokanten Texten den Weg für den uns heute bekannten Punk.

Neben Iggy Pop von The Stooges, Wayne Kramer von den MC5, Sylvain Sylvain von den New York Dolls, Jayne County, Debbie Harry von Blondie und Marky Ramone kommen weitere Punk-Musiker zu Wort und versetzen die Zuschauer zurück in die raue Musikwelt der 1970er-Jahre.“

Neben Iggy Pop dreht sich die Dokumentation auch um weitere Vertreter des Genres. So dürfen wir uns u.a. auf Stimmen von Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl und Billie Joe Armstrong von Green Day freuen.

Side note: Sylvain Sylvain von New York Dolls, der in der Doku ebenfalls eine Rolle spielt, ist vor wenigen Tagen im Alter von 69 Jahren verstorben. Ruhe in Frieden.

Ihr habt Bock? Dann folgt diesem Verweis direkt zur Mediathek. Solltet ihr dieses Wochenende nicht dazu kommen, euch alle Teile von „The True Story Of Punk“ anzuschauen, macht das nichts. Laut ZDFinfo ist die vierteilige Doku noch bis 30. September 2023 verfügbar.

Beitragsfoto im Auftrag von MoreCore.de: Karoline Schaefer (Cat Eye Photography)

More

Feature

Of Mice & Men

„Timeless“ heißt die erste von drei EPs, welche übrigens am 26. Februar 2021 erscheint, die Of Mice & Men dieses …

von