News

Video

The Pauline Principle melden sich mit ihrer Single „Left Behind“ zurück

Metalcore vom Feinsten.

VON AM 13/10/2023

The Pauline Principle legen mit einem neuen Song nach. Die Kombo setzt sich aus Musikern aus den USA, Russland und Deutschland zusammen. Gemeinsam servieren uns die fünf Mannen eine ordentliche Portion Metalcore. Der brandneue Brecher hört auf den Namen „Left Behind“ und steht euch nachfolgend auf Abruf bereit.

So klingt der taufrische Track „Left Behind“ von The Pauline Principle

Die als Online-Projekt gegründete Band trägt den Namen des biblischen Paulinischen Prinzips. Dieses besagt, dass etwas Böses niemals durch eine gute Absicht gerechtfertigt werden kann. Der Zweck heiligt laut des Prinzips niemals die Mittel. Das Paulinische Prinzip lässt sich auf unterschiedliche persönliche Lebensentscheidungen sowie auf historische Ereignisse anwenden.

Bei der Kombo kommen jedoch nicht nur Prinzipien, sondern auch klassische Metalcore-Elemente zum Einsatz.

Ihre Debüt-Single ist seit 2020 online und trägt den Titel „Broken And Prone“. 2021 folgte eine Selftitled-Single und im vergangenen Jahr brachten The Pauline Principle zwei weitere Tracks raus, die auf die Namen „From Within“ und „Tear Out The Pages“ hören.

Mit „Left Behind“ hat der Fünfer nun einen weiteren neuen Song am Start. Inhaltlich geht es um das Ende einer langjährigen Freundschaft – um den Verlust und den positiven Blick in die Zukunft. Der neueste Output kommt direkt samt Clip daher.

Dieses Musik-Video hat Patrick Lawler produziert, der unter anderem mit Nik Nocturnal zusammenarbeitet. Zu sehen ist im Clip eine düstere, dystopische Welt, für die Patrick auf aktuellste AI-Tools zurückgreift. Vom Ergebnis könnt ihr euch nun selbst überzeugen. Hier ist „Left Behind“ von The Pauline Principle für euch:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: The Pauline Principle / Offizielles Pressebild

Feature

Blackout Problems

„Ich empfinde uns nicht als eine Band, die irgendwann irgendeinen Hype erlebt hat!“ Blackout Problems stehen kurz vor dem Release …

von