News

News

The Mars Volta: Hat US-Rapper Kanye West seine Finger beim neuen Album mit im Spiel?

Oha.

VON AM 23/07/2020

The Mars Volta bestätigten im Mai letzten Jahres sechs Jahre nach ihrer Auflösung anno 2013 die Arbeiten an neuer Musik. Frontmann Cedric Bixler-Zavala und Gitarrist Omar Rodríguez-López bestätigten dato über ihre Socials, dass neues Material in der Mache sei.

Seitdem wurde es allerdings wieder recht still um die Truppe, doch nun gibt es Neuigkeiten und zwar mit einem ziemlich krassen Paukenschlag. Denn niemand geringeres als US-Rapper Kanye West postete auf Twitter einen Clip mit dem Song „The Widow“ von TMV und schrieb dazu folgenden Satz: „The Mars Volta we need to finish the album.“

Kanye West will das neue Album von The Mars Volta endlich zu hören bekommen

Der Musiker ist also entweder größer Fan der Texaner ODER – und diese Gerüchte kursieren seit gestern im Netz – er hat sogar seine Finger bei der neuen Platte im Spiel.

So oder so ähnlich wird es wohl sein und bei einem sind wir uns doch einig: JA, es wird Zeit, dass die Truppe ein neues Album an den Start bringt.

The Mars Volta brachten bis zu ihrer Auflösung insgesamt sechs Studioalben auf den Markt. Zuletzt erschien 2012, ein Jahr vor dem Split der Truppe, die „aktuelle“ Scheibe „Noctourniquet“.

Das Debütwerk „De-Loused In The Comatorium” erschien 2003.

Nach der Auflösung von TMV spielten Cedric Bixler-Zavala und Omar Rodríguez-López wieder bei At The Drive-In, wo sie auch vor Gründung ihrer anderen Band bereits aktiv waren. Seit 2018 sind auch At The Drive-In wieder in Bandpause.

Zeit genug also, sich auf neues Material für die Marsianer konzentrieren zu können.

Bilder: The Mars Volta / Credit: Martin Philbey (li.) // Kanye West / YouTube: Offizielles Video zu „Stronger“

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von