News

Music

The Butcher Sisters huldigen auf „Drei Streifen“ der heiligen Adilette

Da ist der Song.

VON AM 01/06/2022

Vorweg: Geht die bisherige Release-Chronik so weiter, ist das hier der erste und einzige Song, der uns 2022 von The Butcher Sisters erreichen wird. Denn: Nach dem bislang noch aktuellen Album „Alpha & Opfah“ von 2019 erschienen in den Folgejahren jeweils die Singles „Dosenbier“ sowie „UGA UGA BAM BAM“.

Wir hoffen an dieser Stelle natürlich, NICHT Recht zu behalten und vielleicht schon bald wieder einen neuen Longplayer begrüßen zu dürfen; für den Moment geben wir uns mit einer frischen Single aber mehr als zufrieden.

Die hört auf den einfachen Namen „Drei Streifen“ und nach einem Blick auf das Cover zur Single wird dann doch recht schnell deutlich, was der Aufhänger zur Nummer war: Unser aller Adilette.

The Butcher Sisters ziehen sich auf „Drei Streifen“ ihr feinstes Schuhwerk an

Aber genug gesabbelt, gönnt euch jetzt hier die freshen Tunes:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Wir können nur die miefigen Käsemauken drücken, dass uns demnächst doch mal bitte ein Nachfolger zum aktuellen Album ins Haus steht.

Es wäre wohlgemerkt der dritte Longplayer der 2011 in Mannheim gegründeten Band.

Foto: David Schneider / Offizielles Pressebild

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von