News

News

The Black Dahlia Murder verschieben Tour mit Rings of Saturn & Viscera auf 2022

Es kam, wie es kommen musste.

VON AM 14/11/2020

Anfang nächsten Jahres wollten The Black Dahlia Murder eigentlich gemeinsam mit Rings Of Saturn und Viscera auf Tour kommen. Die leider noch sehr unvorhersehbaren Entwicklungen rund um die Coronavirus-Pandemie zwang die drei Acts, ihre Live-Rutsche nun um ein Jahr nach hinten zu verschieben.

Die Konzerte finden nun im Januar und Februar 2022 statt. Alle Acts sind nach wie vor mit von der Partie. Die neuen Dates lauten wie folgt.

The Black Dahlia Murder, Rings Of Saturn und Viscera 2021 live auf Tour

14.01.2022 – DE – Essen, Turock
15.01.2022 – DE – München, Backstage
16.01.2022 – DE – Cham, L.A.
17.01.2021 – CZ – Prag, Nova Chmelnice
21.01.2022 – CH – Aarau, Kiff
29.01.2022 – BE – Vosselaar, Biebob
08.02.2022 – NL – Enschede, Metropool
09.02.2022 – NL – Amsterdam, Q-Factory
10.02.2022 – DE – Hannover, Faust
11.02.2022 – DE – Wiesbaden, Schlachthof
12.02.2022 – DE – Hamburg, Kronensaal
23.02.2022 – PL – Warschau, Hydrozagadka
24.02.2022 – DE – Berlin, Hole
25.02.2022 – DE – Stuttgart, Wizemann
26.02.2022 – DE – Leipzig, Hellraiser

Bis Anfang 2022 bleibt uns also noch ein wenig Zeit, die Songs des neuen Albums „Verminous“ auswendig zu lernen. Dieses ließen TBDM nämlich im April dieses Jahres auf uns los. Und wer weiß, was bis 2022 passiert? Vielleicht gibt es bis dahin ja noch mehr neue Musik.

Die aktuelle Scheibe markiert den nunmehr neunten Longplayer der Kombo. Zuvor brachten sie 2017 ihre Scheibe „Nightbringers“ auf den Markt.

Foto: The Black Dahlia Murder / Offizielles Pressebild

Feature

I Prevail

Nach überstandener Pandemie, neuem erfolgreichen Album und zahlreichen Headline-Touren und weltweiten Shows, dürfen wir I Prevail im Rahmen ihrer kleinen …

von