News

News

Texas In July kündigen ihr erstes Konzert nach sechs Jahren an

Wenn auch leider nur in den USA.

VON AM 01/11/2021

Oh, die Erinnerungen. Anno 2015 spielten Texas In July eine ihrer letzten Konzerte in Deutschland überhaupt – und das ausgerechnet auf unserem damaligen MoreCore Festival. Die Auflösung war bereits im Vorfeld bekannt, die Besucher konnten also ein letztes Mal gebührend Abschied von der Kombo nehmen.

Frontmann J.T. Cavey übernahm ein Jahr später das Mikro bei der noch heute aktiven Metalcore-Band Erra, sein vorheriges Projekt schien aber endgültig abgeschlossen zu sein. Bis jetzt.

Die Band hat mittlerweile einen Auftritt bei der traditionellen „Christmas Burns Red“ von August Burns Red in Lancaster, Pennsylvania bestätigt, bei der sie als direkter Support auf den Plan treten wird.

Texas In July finden sich wieder zusammen – für immer?

Ob sich die Formation nur für dieses eine Mal zusammenfinden wird oder ab sofort wieder „aktiver“ wird, steht noch nicht eindeutig fest. Freuen würden wir uns über letzteres aber definitiv.

In ihrem letzten Lineup bestand die Kombo neben Cavey aus den Gitarristen Chris Davis und Cameron Welsh, Bassist Ben Witkowski sowie Schlagzeuger Adam Gray.

Foto: Matt Vogel / Offizielles Pressebild

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von