News

News

System Of A Down spielen ihre beiden aktuellen Songs erstmals live

Die Truppe spielte das erste Konzert seit 2019.

VON AM 17/10/2021

System Of A Down spielten dieses Wochenende das erste Konzert seit Juli 2019. Die corona-bedingte Pause nutzte die Band ja bekanntermaßen für zwei neue Songs, die im Dezember vergangenen Jahres völlig überraschend das Licht der Welt erblickten.

Natürlich lässt es sich die Band um Frontmann Serj Tankian im Rahmen der neu gewonnenen Live-Freiheit nicht nehmen, die beiden Stücke nun auf der Bühne zu performen. So spielten SOAD die Tracks „Protect The Land“ und „Genocidal Humanoidz“ erstmals live.

Seht die Live-Premiere der beiden aktuellen Songs von System Of A Down

Aufmerksame Fans filmten die Aufnahmen natürlich und stellten sie auch für diejenigen, die nicht dabei sein konnten, ins Netz. Anschauen könnt ihr euch das Ganze selbstverständlich hier und jetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit den beiden neuen Singles von Ende 2020 wollten System Of A Down auf die Unruhen im Kaukasus aufmerksam machen. Die Band betonte mehrfach, dass kein neues Album in der Mache sei – doch wir geben die Hoffnung natürlich nach wie vor nicht auf.

2005 brachten SOAD zuletzt ihre beiden Alben „Hypnotize“ und „Mezmerize“ auf den Markt.

Dieses Jahr hätte die Band eigentlich bei Rock am Ring und Rock im Park auf der Bühne stehen sollen, doch daraus wurde bekanntermaßen nichts. Für 2022 sind sie bislang noch nicht bestätigt; was nicht ist, kann ja aber noch werden.

Bild: YouTube / „System Of A Down – Genocidal Humanoidz (Official Video)“

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von