News

Music

Summer Breeze Open Air expandiert nach Brasilien: Hier die ersten Bands für 2023

Wow.

VON AM 21/08/2022

Dass das Summer Breeze Open Air im kommenden Jahr einen gehörigen (zusätzlichen) Schritt außerhalb des sonst so bekannten Veranstaltungsortes macht und nach Brasilien expandiert, wissen wir bereits seit einer Weile.

Brasilien bekommt 2023 ein eigenes Summer Breeze – hier die ersten Bands

Nun werden auch so langsam aber allmählich Nägel mit Köpfen gemacht.

Bereits bekannt war, dass das Summer Breeze Brasil seine Premiere am 29. und 30. April 2023 in São Paulo feiern wird. Jetzt steht auch fest, wer im nächsten Jahr schon einmal fest mit von der Partie sein wird.

Auf der offiziellen Website als Teil des bisherigen Line-ups gelistet sind:

Stone Temple Pilots, Avantasia, Kreator, Accept, Stratovarius, Sepultura, Testament, Marc Martel, Skid Row, Grave Digger, H.E.A.T., Benediction, Beast in Black und so einige mehr.

Alle bisher bestätigten Bands gibt es jetzt über diesen Verweis.

Letztlich eingeplant sollen über 40 Acts sein, die an beiden Tagen auftreten werden.

Hierzulande ist das 2022er SBOA quasi soeben erst zu Ende gegangen. Einen ersten Verweis mit einer ganzen Latte an bestätigten Bands für 2023 gibt es unter dieser Adresse.

Bild: Summer Breeze Brasil / Offizielles Artwork

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Spürt ihr auch schon wieder das Kribbeln? Diese unbändige Verlangen nach Sommer, Sonne und Dosenbier? Wir auch! Dementsprechend dreht es …

von