News

MoreCore präsentiert

Suicide Silence verkünden drei neue Headliner-Konzerte in Deutschland

Außerdem beim Full Force und beim Jera On Air zu sehen.

VON AM 26/02/2020

Nicht einmal zwei Wochen ist es her, dass uns Suicide Silence ihr neues Studioalbum „Become The Hunter“ um die Ohren gehauen haben. Nun will uns die Kombo um Frontmann Eddie Hermida die neuen Tracks wohl auch live präsentieren.

SuSi bestätigten nämlich drei neue Headliner-Shows bei uns in Deutschland. Zur Sache geht es demnach im Juni und Juli in Essen, Hannover und Hamburg.

Daneben sind sie außerdem beim Full Force Festival und beim Jera On Air in den Niederlanden zu sehen. Haufenweise Chancen also.

Die Dates der Headliner-Shows haben wir euch nachfolgend zusammengestellt.

Suicide Silence 2020 live auf Tour

24.06.2020 – Essen, Turock
01.07.2020 – Hannover, Musikzentrum
03.07.2020 – Hamburg, Logo

Tickets für die Sause bekommt ihr ab diesem Freitag, dem 28. Februar um 10:00 Uhr im allgemeinen Vorverkauf. Special Guests sind bisher noch nicht bekannt.

Wir sind gespannt, wie die Tracks des neuen Albums live ankommen. Im Vergleich zum Vorgänger könnte die neue Scheibe von Suicide Silence die Fans zumindest weitestgehend überzeugen.

Das Full Force Festival in Gräfenhainchen in Sachsen-Anhalt sowie das Jera On Air im niederländischen Ysselsteyn finden übrigens so gut wie zeitgleich statt. Während das Full Force vom 26. bis zum 28. Juni andauert, beginnt das Jera bereits einen Tag vorher.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Suicide Silence

Foto: Suicide Silence / Offizielles Pressebild

More

Feature

Trivium

Seit kurzem heißt es jeden Montag bei uns: It’s Music Monday! Wie gehabt, stellen wir euch allwöchentlich all die Songs …

von