News

MoreCore präsentiert

Suicide Silence bringen mit ihrer „Virtual World Tour“ diese Woche knallhartes Live-Feeling in eure Wohnung

Donnerstag ist es endlich soweit.

VON AM 07/07/2020

Dieser Tage wären Suicide Silence eigentlich hierzulande für drei Headliner-Shows live zu sehen gewesen. Aus Gründen, die mit C beginnen und die wir hier jetzt nicht weiter betiteln müssen, fanden die Shows natürlich nicht statt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

– -⠀ ⠀ Please check out the complete dates on the image and/or our Bandsintown page & comment below with what show you're planning to attend! All shows are accessible to their entire state (or country if foreign) & sometimes bordering states. If you're in a market not listed, let us know & we'll do our best to accommodate you!⠀ ⠀ Tickets are available at SSVirtualTour.com & SSArchives.com⠀ ⠀ Each geo-gated stream will include:⠀ – 90 min multi-camera live stream⠀ – Full live-production with pro audio/video & light show⠀ – Skits & exclusive media content⠀ – Fully-integrated chatroom w/ opportunity to request songs⠀ – Video Q&A⠀ – Exclusive sneak peek into our upcoming "Live Life Hard" DVD⠀ – Exclusive tour merchandise⠀ – Ticket purchasers receive 15% merch store discount⠀ ⠀ #SuicideSilence #SSLive #SSVirtualTour #VirtualWorldTour

Ein Beitrag geteilt von (@suicidesilence) am

Ein bisschen Trost spendet womöglich eine virtuelle Live-Show der Kombo an diesem Donnerstag. Die Band um Frontmann Eddie Hermida kommt im Zuge ihrer „Virtual World Tour“ am Donnerstag, den 09. Juli QUASI nach Stuttgart.

Suicide Silence machen mit ihrer „Virtual World Tour“ diese Woche eure Sofas unsicher

Die virtuelle Show der Kombo findet an mehreren Tagen diesen Monat an verschiedenen Orten weltweit statt. Die Sause an diesem Donnerstag ist die einzige, die exklusiv „in Deutschland“ stattfindet. Tickets sowie weitere Infos zu Specials bekommt ihr über diesen Verweis. Starten wird das Ganze um 19 Uhr hiesiger Zeit.

Jedes virtuelle Konzert der Tour ist individuell auf das entsprechende Publikum abgestimmt und kommt mit einer vollen, 90-minütigen Live-Produktion daher. Weitere Boni runden die wirklich kreative Sause ab. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Wie ihr euch das Ganze vorstellen könnt, zeigt euch auch der Trailer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn alles gut läuft, sehen wir Suicide Silence im Sommer kommenden Jahres dann auch wieder live und in Farbe auf der Bühne. Für das Jera On Air sowie das Full Force Festival wurde die Kombo bereits bestätigt; weitere Auftritte im Zuge dessen sind natürlich nicht unwahrscheinlich.

Erst im Februar brachten SuSi ihr neues Studioalbum „Become The Hunter“ auf den Markt. Die Scheibe markiert das nunmehr sechste Studioalbum der Truppe. Zuletzt brachten sie 2017 ihr selbstbetiteltes Werk auf den Markt.

Foto: Suicide Silence / Offizielles Pressebild

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von