News

Video

Sueco wird in seiner neuen Ballade „Salt“ emotional

Aus der Deluxe-Edition seines Debütalbums.

VON AM 28/05/2022

Während wir den als Rapper bekanntgewordenen Musiker Sueco zuletzt mit Fever 333 auf der Single „Swerve“ von Papa Roach hören durften, hat der Newcomer diesen Frühling sein Debütalbum „It Was Fun While It Lasted“ zur Welt gebracht.

Auf diesem erleben wir die volle Ladung Pop-Punk und Hip-Hop, sowie einen Gastauftritt von Travis Barker (Blink-182) auf der Single „SOS“. Um sein Debüt gebührend zu feiern, erhält das Album diesen Sommer eine Deluxe-Edition. Ein genaues Release-Datum ist noch nicht bekannt, doch einen ersten Vorgeschmack auf neue Töne erhalten wir in Form der Auskopplung „Salt“ – die neue Ballade von Sueco.

Hört hier die neue Single „Salt“ von Sueco

Die emotionale Ballade dreht sich rund um das Thema „Trennung“. Der Musiker beschreibt den Schmerz nach einer gescheiterten Beziehung und die Schwierigkeit, sich von seinem Ex-Partner zu lösen.

Um das Ganze zu verfeinern, präsentiert uns der Solo-Künstler ein minimalistisches Musikvideo, in welchem er die Ballade dramatisch an dem Klavier vorträgt.

Also ab dafür:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erstmalig bekannt wurde der Rapper mit seiner Single „fast“ im Jahr 2019. Ihr interessiert euch für mehr Details von Sueco? In unserem Feature Before The Hype könnt ihr euch ausführlich über den jungen Musiker informieren.

Bild: YouTube / „Sueco – Salt“

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von