News

News

Static-X, Life Of Agony und Dope kommen auf Tour 2022

Insgesamt vier Termine in Europa.

VON AM 13/08/2021

Static-X haben vergangenes Jahr ihr Album „Project Regeneration Vol. 1“ und damit den ersten von insgesamt zwei Longplayern mit den finalen Aufnahmen mit Wayne Static veröffentlicht. Die Release der Scheibe soll kommendes Jahr nun endlich auch mit den Fans in Europa live gefeiert werden, denn gemeinsam mit Life Of Agony kommen sie auf Co-Headliner-Tour.

Als Special Guest haben die beiden Acts außerdem Dope mit im Gepäck. Praktisch, nicht wahr? Das lasse wir an dieser Stelle mal unkommentiert und freuen uns über das sehr starke und musikalisch passende Paket.

Static-X, Life Of Agony und Dope 2022 live auf Tour

Insgesamt vier Stopps wird es in Europa geben, davon zwei in Deutschland. Berlin und Köln stehen für Fans hierzulande auf dem Plan. Wir haben euch alle Dates fürs Protokoll nachfolgend bereitgestellt.

06.08.2022 – DE – Berlin, Astra
09.08.2022 – HU – Budapest, Durer Kert
16.08.2022 – NL – Alkmaar, Victorie
17.08.2022 – DE – Köln, Essigfabrik

Static-X haben als Tour-Ersatz für Wayne Static einen „mysteriösen“ neuen Sänger namens Xer0 dabei. Auch wenn das weder von der einen noch von der anderen Seite bislang bestätigt wurde, handelt es sich hierbei VERMUTLICH um Dope-Frontmann Edsel Dope.

„Project Regeneration Vol. 1“ ist, wie der Name schon vermuten lässt, die erste von insgesamt zwei Platten, auf denen die Band ihrem ehemaligen Sänger Tribut zollt. Insgesamt markiert die Scheibe das siebte Studioalbum der Kombo. Zuvor brachten sie 2009 ihre LP „Cult Of Static“ auf den Markt, dato noch mit Wayne Static höchstpersönlich am Mikrofon.

Bereits 2020 wollten Static-X schon gemeinsam mit Life Of Agony auf Tour kommen, doch warum dieser Run flach fiel, brauchen wir wohl nicht gesondert erwähnen.

Foto: Jeremy Saffer / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von