News

News

Static-X: Ex-Gitarrist Tripp Eisen fühlt sich von Mitgliedern hintergangen

Der Musiker verließ die Band 2005.

VON AM 18/10/2019

Static-X kündigten vor kurzem ihr neues Studioalbum „Project Regeneration“ für 2020 an. Diese neue Platte wird auch Gesangsaufnahmen des im November 2014 verstorbenen ehemaligen Frontmanns Wayne Static beinhalten.

Nun meldete sich der ehemalige Gitarrist Tripp Eisen (gebürtig Tod Rex Salvador) zu Wort. Er heiße es nicht für gut, dass auf dem neuen Album Songs seien, an denen er selbst mit seinem ehemaligen Kollegen Wayne Static gearbeitet habe.

Ehemalige Static-X-Gitarrist von seinen Ex-Kollegen enttäuscht

Er habe weiterhin verhindern wollen, dass diese Songs von den verbliebenen Bandmitgliedern verändert würden.

„The 12 songs with Wayne’s vocals have no songwriting from any of the other members of STATIC-X. I am the only person that collaborated with Wayne on these songs.

Tony [Campos] told me they were altering the songs Wayne and I wrote together and I’ve actually heard the full altered songs, because I was in the loop until March of this year. This doesn’t amount to minor tweaks like bands do in the studio, which would not compromise the final product and harm a songwriters‘ claim to their own music: It violates the intellectual property of a ‚joint work‘, or collaboration. It amounts to band members, who had nothing to do with the songwriting, altering its composition without consent. They’ve changed not only my riffs, but also Wayne’s!

I believe this is unfair to the fans and lacks integrity. But it also violates Wayne’s memory.“

Im weiteren Verlauf des Statements erklärt Tripp Eisen, dass er sich von seinen ehemaligen Kollegen bei Static-X hintergangen fühle und er enttäuscht sei.

Im übrigen benennt er auch Dope-Frontmann Edsel Dope als neuen Sänger hinter der Maske des (offiziell noch anonymen) Xer0. Das gesamte Statement des ehemaligen Gitarristen könnt ihr hier nachlesen.

Wir sind gespannt, welche Kreise das ganze Mysterium um Static-X sowie die Release des neuen Albums noch schlagen wird.

Kommendes Jahr sind Static-X unter anderem bei unseren Kollegen vom Reload Festival zu sehen. Infos, Tickets und das bisherige Line-up findet ihr jetzt hier.



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foto: Static-X / Offizielles Pressebild

More

Feature

Returner

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Gerade erst letzten Freitag veröffentlichten die Jungs von Returner ihre neue Single „Lost Inside …

von