News

News

Stand Atlantic performen ein Cover zu „Righteous“ von Juice Wrld

Der Song mal anders.

VON AM 30/08/2020

Anfang des Monats beehrten uns Stand Atlantic mit ihrem neuen Album „Pink Elephant“. Anlässlich der Release des Longplayers waren die Australier nun in der Sendung Like A Version von Triple J zu Gast.

Neben einer Performance ihres Songs „Jurassic Park“ lieferte die Band auch eine Cover-Version des Songs „Righteous“ von Juice Wrld. Der US-Rapper verstarb Ende letzten Jahres und die Band um Sängerin Bonnie Fraser zollte ihm mit ihrem Cover seines Songs Tribut.

Die Entscheidung, sich dem Cover-Track anzunehmen, kommentierte Bonnie Fraser wie folgt.

„The guitar riff definitely caught me the first time I heard it and it like sucked me right in.

[…] We’re quite hard on ourselves, I guess. We want to push ourselves all the time so we were like, ‘if this doesn’t rock, then there’s no point‘. At the end of the day, a cover is supposed to kind of bring two worlds together and that’s what we wanted to do. I hope people can kind of take that from what we’ve done.“

Die Performance könnt ihr euch wie immer hier und jetzt anschauen.

Stand Atlantic performen den Song „Righteous“ von Juice Wrld live

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die aktuelle Platte „Pink Elephant“ markiert den zweiten Longplayer von Stand Atlantic. Das Debütwerk „Skinny Dipping“ erschien 2018.

2021 ist die Kombo aus Sydney hierzulande dann auch live zu sehen, nachdem die Tour dieses Jahr Corona-bedingt ausfallen musste. Die neuen Termine findet ihr hier.

Foto: Brandon Lung / Offizielles Pressebild

More

Feature

Bring Me The Horizon

Heute ist Montag und ihr wisst, was das heißt – der Music Monday steht wieder an und verbessert euch die …

von