News

News

Staind haben bereits einige Songs für das neue Album fertiggestellt

Es nimmt Form an.

VON AM 17/06/2021

Staind sind erst vor kurzem nach zehnjähriger Abstinenz wieder aus der musikalischen Versenkung aufgetaucht. Nachdem die Band um Frontmann Aaron Lewis nun vor kurzem ihr Live-Album „Live: It’s Been Awhile“ herausgebracht hat, konzentriert sie sich nun auf gänzlich neue Musik.

Staind haben die ersten Stücke ihres neuen Albums fertig

Schon seit längerem feilen die Herren an ihrem neuen Album. Wie Mike Mushok nun in einem Interview mit Audio Ink Radio wissen ließ, haben sie schon einige Songs für die Platte komplett fertiggestellt.

Im nächsten Schritt müsse man das Material nun sortieren. Einen Plattenvertrag hab man bereits unterschrieben, sodass der neue Longplayer rein auf dem Papier in trockenen Tüchern sei.

„“We’re working on that now. Aaron [Lewis] is finishing up a country record; he’s just about done with it. I think the idea is once that’s completed, we’re gonna… There’s a bunch of [new] songs kicking around. It’s just kind of [a matter of] sorting through that stuff and seeing what, if anything, we like, and figuring out… I imagine, having not put out a real record of new music in 10 years, we’re gonna be pretty critical of what it is and wanna make sure that it’s great. But, yes, there is talk of that. We actually signed a record deal and have a deal to do a new record.“

Erst vor einer Weile hieß es, dass wir wohl 2022 mit der neuen Scheibe rechnen dürfen. Die Chancen stehen also nicht allzu schlecht, dass das auch klappen könnte.

Zuletzt brachten Staind 2011 ihre Selftitled-Scheibe auf den Markt. Danach ging es anno 2014 in Bandpause, die erst vor kurzem wieder beendet wurde. Die (noch) aktuelle LP stellt den siebten Langspieler der Truppe dar. Das Debütwerk „Tormented“ erschien 1996

Foto: Steve Thrasher / Offizielles Pressebild

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Spürt ihr auch schon wieder das Kribbeln? Diese unbändige Verlangen nach Sommer, Sonne und Dosenbier? Wir auch! Dementsprechend dreht es …

von