News

Music

Soulfly heißen ihren neuen Gitarristen Mike DeLeon willkommen

Da wäre nur noch eine Frage...

VON AM 06/01/2023

Nachdem sich 2021 die Wege von Soulfly und ihres langjährigen Gitarristen Marc Rizzo auf ziemlich unschöne Art getrennt haben, schrumpfte der feste Kader der Band von vier auf drei Mitglieder. Während für Touraktivitäten in der Zwischenzeit mal eben Dino Cazares von Fear Factory angeheuert wurde, ist das Kollektiv jetzt endlich wieder komplett…oder?

Soulfly mit neuem Gitarristen

Demnach wird Rizzos ehemaliger Posten jetzt (entweder fest oder temporär) von Lead Guitarist Mike DeLeon besetzt, den man eventuell von seinem Engagement bei Incite oder Philip H. Anselmo & The Illegals kennen könnte.

„Es ist offiziell, ich werde die Axt für die Mighty Soulfly jammen! Es ist eine große Ehre, mit Max und dem Tribe zu spielen. Die Proben waren großartig und voll von Metal! Checkt die Soulfly-Termine, sagt es weiter und wir sehen uns alle sehr bald.“

Während sich DeLeons Statement ziemlich „fest“ liest, spricht man bei seiner neuen Band von einem Fill-in-Engagement – witzigerweise aber auch nur bei Instagram, wohingegen man auch beim Facebook-Post der Truppe von einer festen Stelle ausgehen könnte.

„Tribe welcome Mike DeLeon filling in for guitar on this 9 week USA tour coming up!!!“

Und so steht es bei Facebook:

„Welcome Mike DeLeon, to the Soulfly Tribe!“

So ganz klar scheint die Situation wohl noch nicht zu sein – oder es wurde einfach nicht klar kommuniziert. Wir können aber nicht abstreiten, beim Tippen dieser Zeilen bereits ein leichtes Schleudertrauma zu fühlen.

Fun fact: Mike DeLeon kann übrigens leicht mit Mike Leon verwechselt werden, der seit 2015 für Bass und Backing Vocals verantwortlich ist. Okay, da kann man echt schon mal schmunzeln.

Foto: Mike DeLeon @ Instagram

Feature

Vainstream Rock Fest 2022

Am 29. Juni öffnet das Vainstream Rockfest auch im Jahr 2024 wieder seine Tore für zahlreiche Fans von Metal, Punk, Rock und …

von