News

News

Slipknot: Trivium-Frontmann spielt Akustik-Cover von „Unsainted“

Wie mittlerweile wahrscheinlich jedem bekannt sein sollte, haben Slipknot neben ihrem neuen Album „We Are Not Your Kind“ vergangene Woche ...

VON AM 21/05/2019

Wie mittlerweile wahrscheinlich jedem bekannt sein sollte, haben Slipknot neben ihrem neuen Album „We Are Not Your Kind“ vergangene Woche auch eine erste Single namens „Unsainted“ vorgestellt. Trivium-Frontmann Matt Heafy ließ sich nicht lange bitten und nahm sich einer ganz eigenen Interpretation des Tracks an.

Für seine Follower auf Twitch hat der Musiker bereits am Freitag eine Akustik-Version des Songs gespielt, die es nur wenig später auf seinen YouTube-Kanal geschafft hat. Wir haben euch den entsprechenden Player zum Cover weiter unten beigefügt.

Die Meinungen über die Machart seiner Interpretation dürften sicherlich recht weit auseinandergehen, da man das Ausgangsmaterial für gewöhnlich eher auf herkömmliche Weise genießt (und kennt).

Fest steht für uns aber, dass „Unsainted“ zumindest in der vorliegenden Form erstaunlich gut in diesem Kontext funktioniert. Und da Heafy nicht gerade die schlechteste Stimme hat, kommt das Ganze hiermit noch einen Tick besser zur Geltung.

Das neue Album von Slipknot wird am 09. August erscheinen.

Derzeit befinden sich unsere Gedanken vorrangig aber bei Bandmitglied Shawn „Clown“ Crahan, der am Wochenende seine jüngste Tochter im Alter von nur 22 Jahren verloren hat. Wir wünschen nach wie vor alle Kraft der Welt für ihn und seine Familie.

Hört jetzt das Slipknot-Cover von Trivium-Sänger Matt Heafy

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Offizielle Website der Band

More

Feature

Crispr Cas Method

In der ausgedachten MoreCore-Themenreihe „Support Your Local Heroes“ widmen wir uns heute den Kölnern Crispr Cas Method. „Komischer Name und …

von