News

News

Slipknot: Knotfest Tour mit A Day To Remember, Underoath und Code Orange

WAS. EIN. DING.

VON AM 04/02/2020

Während Slipknot aktuell durch Europa und auch Deutschland touren, warten Fans in hiesigen Gefilden nach wie vor auf ein erstes Knotfest. Zwar kündigten sie ein eine Ausgabe in UK sowie ein Kreuzfahrt-Knotfest für August diesen Jahres an; in unmittelbarer Nähe haben wir hierzulande dennoch keine Chance auf die legendäre Party der maskieren Kombo.

Nun kündigen Corey Taylor auch noch eine neue Knotfest Roadshow in den USA und Kanada an und beim Blick auf das Line-Up werden wir DEZENT neidisch.

Slipknot verkünden neue Knotfest Roadshow 2020 in den USA

Neben der Band selbst als Headliner sind A Day To Remember, Underoath und Code Orange ebenfalls bei allen 17 Shows der Sause mit von der Partie. Und das Line-Up wird sicherlich in den kommenden Monaten noch erweitert.

Das Ganze findet im Mai und Juni diesen Jahres statt. Solltet ihr zufällig Urlaub in Nordamerika in diesem Zeitraum geplant haben, könnt ihr dem Knotfest gerne mal einen Besuch abstattet und uns davon berichten.

Noch bis Ende des Monats machen Slipknot Europa unsicher. Dann reisen sie mit ihrem neuen Album „We Are Not Your Kind“ weiter nach Asien.

Im Sommer (in unmittelbarer Nähe zu den beiden europäischen Knotfests) sind Corey und Co. hierzulande dann auch nochmal zugegen. Für sie stehen zwei weitere Headliner-Shows an sowie eine Performance beim Wacken Open Air.



Foto: Slipknot / YouTube: „Solway Firth [OFFICIAL VIDEO]“

More

Feature

Stand Up Stacy

In München lässt es sich gut leben. In München lässt es sich aber scheinbar auch gut Musik machen! Die Kombo …

von