News

News

Slipknot: Joey Jordison (†) wurde nicht im In-Memoriam-Video bei den Grammys 2022 erwähnt

Fans sind (zurecht) angepisst.

VON AM 05/04/2022

Am Sonntag wurden die Grammy Awards 2022 in Las Vegas verliehen. Teil der Show ist traditionell ein In-Memoriam-Videosegment, bei welchem verstorbenen Künstlern des vergangenen Jahres gedacht wird. In diesem Jahr wurde dabei einer „vergessen“: Der ehemalige Slipknot-Schlagzeuger Joey Jordison.

Verantwortliche der Grammy Awards 2022 „vergessen“ Joey Jordison (Slipknot)

Während die im vergangenen Jahr verstorbenen Musiker Taylor Hawkins (Foo Fighters), Mark Lanegan (Screaming Trees), Dusty Hill, Meat Loaf oder Charlie Watts (The Rolling Stones) und mehr Teil des Segments waren, wurde Joey Jordison, der vergangenes Jahr verstarb, nicht aufgenommen.

Slipknot-Fans (und sicherlich auch Musikfreunde, die sich nicht als Maggot bezeichnen würden) sind zurecht angepisst. Die Maskenkombo gewann sogar 2006 einen Grammy in der Kategorie Best Metal Performance für ihren Song „Before I Forget“ und Joey Jordison nahm die Auszeichnung dato entgegen.

Joey Jordison ist bei weitem nicht der einzige Künstler aus dem Bereich Rock und Metal, der in vergangenen Jahren bei den Grammy Awards „vergessen“ wurde. Auch über Slayer-Gitarrist Jeff Hanneman, Vinnie Paul Abbott (Hellyeah, Ex-Pantera), Static-X-Frontmann Wayne Static, GWAR-Sänger Dave “Oderus Urungus” Brockie, Ex-Megadeth-Drummer Nick Menza oder We Came As Romans-Sänger Kyle Pavone wurde in den entsprechenden Jahren kurz nach dem Tod der Musiker kein Wort verloren.

Liebe Verantwortlich der Grammy Awards – vielleicht recherchiert ihr mal besser, wenn ihr euer In-Memoriam-Video zurechtschneidet.

Joey Jordison war Gründungsmitglied von Slipknot und von 1995 bis 2013 Teil der Band. Der Schlagzeuger verließ die Kombo in besagtem Jahr wegen Differenzen. Insgesamt brachte er mit der Kombo vier Studio-Alben auf den Markt, zuletzt 2008 die Platte „All Hope Is Gone“. Abseits seiner Tätigkeit in der Band war er auch noch bei Murderdolls, Scar the Martyr oder Sinsaenum aktiv.

Bild: YouTube / „Joey Jordison – drumtalk [episode 35]“

More

Feature

Kerngeschäft MoreCore Podcast

Kennt ihr das? Gerade hat man noch mit einem Cocktail am Strand gesessen und die liebste Sommer-Playlist laufen gehabt, schon …

von