News

News

Slayer warnen vor Tickets für eine angebliche Reunion

Im Internet kursieren falsche Infos und Tickets.

VON AM 24/01/2020

Update (24.01.2020 – 12:38 Uhr): Mittlerweile ist der besagte Ticketeintrag für eine Performance von Slayer in Schweden glücklicherweise nicht mehr bei Viagogo aufzufinden. Gut so.

Originalmeldung (24.01.2020 – 11:24 Uhr): Im Internet kursieren seit einer Zeit die Gerüchte, dass Slayer beim diesjährigen Sweden Rock Festival im Juni um schwedischen Norje auftreten werden. Mittlerweile werden bei Viagogo sogar Tickets zu horrenden Preisen angeboten, in deren Beschreibung die Band im Line-Up gelistet ist.

Slayer werden nicht beim Sweden Rock Festival 2020 auftreten

Diese Gerüchte dementiert die Band selbst nun vehement über ihre Kanäle. Sie warnt die Fans eindringlich, die Tickets nicht zu kaufen.

Ende letzten Jahres beendete die Band um Frontmann Tom Araya ihre Bühnenkarriere. Die letzte Show fand am 30. November im kalifornischen Ingelheim statt. Aufnahmen des allerletzten Auftritts findet ihr hier.

Auch wenn der Manager der Band vor kurzem sagte, dass ein Live-Comeback in ferner Zukunft nicht gänzlich ausgeschlossen werden sollte, sollten wir nicht allzu bald mit neuen Shows rechnen.

Auch wir möchten an dieser Stelle nochmal eindringlich davor warnen, keine Tickets von Drittanbietern wie Viagogo oder ähnlichen zu kaufen.

Foto: Slayer / YouTube: „Repentless (OFFICIAL MUSIC VIDEO)“

More

Feature

Call Of The Sirens

Freunde, dieser Song geht raus an alle Pfälzer, denn Call Of The Sirens veröffentlichen am heutigen Donnerstag mit „Die Rückkehr …

von