News

Music

Sick Of It All: Neues Album erscheint wohl Anfang 2024

Zumindest Lou Koller ist zuversichtlich.

VON AM 04/09/2023

Dass Sick Of It All ihr letztes vollwertiges Album „Wake The Sleeping Dragon!“ auf den Markt gebracht haben, ist schon eine Weile her. Genauer gesagt fünf Jahre. Zwar war die Kombo während der Pandemie nicht untätig und zeigte einige Remote-Sessions in Form ihrer Quarantäne-Serie, doch gänzlich neue Musik ist bereits ein bisschen länger her.

Nun scheint es aber so, dass wir wohl schon Anfang kommenden Jahres mit einem neuen Longplayer rechnen dürfen. Zumindest wenn man Frontmann Lou Koller Glauben schenken darf.

Neues Album von Sick Of It All kommt 2024

Dieser sagte in einem Interview im Pod Scum, dass man es eigentlich schon für dieses Jahr eingeplant hatte, es nun aber kommendes Jahr erscheint (via Blabbermouth).

Er erzählt weiter, dass nächstes Jahr das 30. Jubiläum des dritten Studioalbums „Scratch The Surface“ ist und es Anfragen gab, ob man bei Festivals eine Anniversary-Show spielen könne. Davon sei er aber kein Fan, wenn zeitgleich eine neue LP draußen ist…

„Ja, genau das denke ich auch. Ich wünschte, wir hätten es dieses Jahr herausgebracht – wir haben während COVID daran gearbeitet und es dieses Jahr herausgebracht – denn 2024 ist das 30-jährige Jubiläum von [unserem dritten Album] ‚Scratch The Surface‘. Jetzt fragen uns einige Festivals, ob wir kommen und ‚Scratch The Surface‘ spielen wollen, was toll ist, aber ich mag das nicht, wenn wir ein neues Album herausgebracht haben. Wir haben es einmal in Texas auf dem Fun Fun Fun Fest gespielt. Ich glaube, es war das 20-jährige Jubiläum von ‚Scratch The Surface‘ und das 25-jährige Jubiläum unseres ersten Albums, also haben wir eine Kombination dieser beiden Platten gespielt. Aber wir hatten zu der Zeit auch ein neues Album herausgebracht. Ich würde lieber einen Set-Mix aus allem spielen.“

Wir hätten gegen beides nichts, doch ein neues Album wäre schon ganz schick. Wir harren dann mal der Dinge! Den ganzen Talk mit Lou Koller findet ihr nachfolgend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Wake The Sleeping Dragon!“ von 2018 stellt den nunmehr zwölften Longplayer von Sick Of It All dar. Das Debüt „Blood, Sweat And No Tears“ erschien 1989.

2024 live in Deutschland

Kommendes Jahr stehen SOIA schon mal beim Wacken Open Air 2024 auf der Bühne und guess what… hierbei handelt es sich tatsächlich um eine Jubiläums-Show von „Scratch The Surface“!

Foto: Jammi York / Offizielles Pressebild

Feature

Rock am Ring 2022 RTL2 Metal Pop Giganten

Für viele ist Rock am Ring 2024 der Auftakt in die diesjährige Festivalsaison und egal, ob ihr schon alte Hasen …

von