News

Musikvideo

Sepultura: Hört jetzt „Apes Of God“ mit Rob Cavestany (Death Angel)

Das nächste Stück des bevorstehenden Albums.

VON AM 16/07/2021

Anfang Juni präsentierten Sepultura ihre letzte Single – eine Neuauflage des Songs „Mask“ – und hatten mit Devin Townsend ein starkes Gastfeature am Start. Jetzt legen die Mannen ebenso stark nach und haben sich für ihre nächste Single einen weiteren hochkarätigen Gast eingeladen.

Damit liefert die brasilianische Kombo einen zweiten Vorgeschmack auf ihr anstehendes Album „Sepulquarta“, das ab dem 13. August 2021 nicht nur im Plattenladen eures Vertrauens erhältlich sein wird.

Die neue Single ist ebenfalls ein Reissue, hört auf den Namen „Apes of God“ und wurde in Zusammenarbeit mit Rob Cavestany, Gitarrist der amerikanischen Trash-Metal-Band Death Angel, aufgenommen.

Das bevorstehende Album „Sepulquarta“ wird ausschließlich Neuauflagen älterer Songs enthalten. Aber nicht nur Devin Townsend und Rob Cavestany werden darauf zu hören sein. Für die Überarbeitung der alten Stücke hat sich die Truppe, für jeden einzelnen der 15 Tracks auf der Liste (!), hochkarätige Unterstützung ins Studio geholt. Außerdem mit dabei sind u.a. Mitglieder von Trivium, Danko Jones und Megadeath.

Auf die folgenden Songs dürft ihr euch jetzt schon freuen:

1. Territory (feat. David Ellefson)
2. Cut-Throat (feat. Scott Ian)
3. Sepulnation (feat. Danko Jones)
4. Inner Self (feat. Phil Rind)
5. Hatred Aside (feat. Fernanda Lira & Mayara Puertas)
6. Mask (feat. Devin Townsend)
7. Fear, Pain, Chaos, Suffering (feat. Emmily Barretto)
8. Vandals Nest (feat. Alex Skolnick)
9. Slave New World (feat. Matt Heafy)
10. Ratamahatta (feat. Charles Gavin & Joao Barone)
11. Apes Of God (feat. Rob Cavestany)
12. Phantom Self (feat. Marc Holcomb)
13. Slaves Of Pain (feat. Fred Leclercq & Marcello Pompeu)
14. Kaiowas (feat. Rafael Bittencourt)
15. Orgasmatron (feat. Phil Campbell)

Wie die zweite Auskoppelung des neuen Longplayers klingt, könnt ihr euch nachfolgend zu Gemüte führen.

Hört jetzt die neue Single „Apes of God“ von Sepultura

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Sepulquarta“ wird sich als Album Nummer 16 in die Diskographie der Band einreihen. Bereits seit 1984 ist die Band aus Belo Horizonte mit wechselnder Besetzung unterwegs. Das aktuelle Album „Quadra“ erschien im Februar 2020, davor lieferten sie zuletzt 2017 ihren Longplayer „Machine Messiah“.

Gegen Ende des Jahres werden Sepultura gemeinsam an der Seite von Sacred Reich und Crowbar auf Tour sein. Die aktuellen Termine findet ihr hier.

Credit: Sepultura / Offizielles Pressefoto

More

Feature

Mastiff

Mastiff haben vergangene Woche ihr neues Album „Leave Me The Ashes Of The Earth“ auf den Markt gebracht und damit …

von