News

News

Sepultura beginnen mit den Aufnahmen zu ihrem neuen Album

Die nunmehr 15. Platte befindet sich in der Mache.

VON AM 08/08/2019

Im Mai kündigten die Mannen von Sepultura an, im Sommer mit den Arbeiten zu ihrem neuen Album zu beginnen.

Gesagt, getan. Wie die brasilianische Band um Sänger Derrick Green nun über ihre Socials mitteilte, haben sie für die Aufnahmen zu ihrer neuen LP das Studio betreten.

Die Kombo arbeitet demnach gerade in der schwedischen Hauptstadt Stockholm an ihrem 15. Studioalbum. Zuletzt veröffentlichten sie 2017 ihr (noch) aktuelles Werk „Machine Messiah“. Ihr Debütalbum „Morbid Visions“ kam anno 1986 zwei Jahre nach ihrer Bandgründung auf den Markt. Damals freilich noch mit grundlegend anderer Besetzung.

An ihrer neuen Platte arbeitet die Band zusammen mit Produzent Jens Bogren (Amon Amarth, Opeth). Nach derzeitigem Stand soll das bevorstehende Album in 2020 seine Veröffentlichung feiern.

Sepultura befinden sich für neues Album im Studio


More

Feature

Rage & Ruins Bury Me Down Alive

Sind Rage & Ruins die neue Supergroup der deutschen Metalcore-Szene? Zumindest wenn man sich die Besetzung der neu geformten Formation …

von