News

News

Saint Asonia (Staind, Ex-Three Days Grace) mit neuem Song und Godsmack-Feature

Die aktuelle Band von Adam Gontier.

VON AM 25/07/2019

Nachdem die Band Staind 2014 auf unbestimmte Zeit eine Auszeit einlegte, gründete Gitarrist Mike Mushok zusammen mit dem ehemaligen Three Days Grace-Frontmann Adam Gontier die Band Saint Asonia.

Später stießen auch Staind-Schlagzeuger Sal Giancarelli sowie Adam Gontierts Cousin Cale (Art Of Dying) zur Band.

Diese veröffentlichten nun einen neuen Song namens „The Haunted“ und haben dafür Verstärkung ins Boot geholt.

Godsmack-Frontmann Sully Erna ist auf dem neuen Track als Gast-Vokalist zu hören. Ihr könnt euch den Song an dieser Stelle weiter unten anhören.

Und hier der neue Song von Saint Asonia (Staind, Ex-Three Days Grace)

„The Haunted“ stammt vom bevorstehenden Album der Band, das sich „Flawed Design“ nennt.

2015 veröffentlichte die Kombo ihr selbstbenanntes Debüt. Ein Release-Datum für die nunmehr zweite LP von Saint Asonia ist bisher nicht bekannt. Details zur Veröffentlichung sollen demnächst folgen. Fest steht bisher nur, dass es irgendwann im Herbst soweit sein soll.

Sänger Adam Gontier kommentierte den Track wie folgt:

„‘The Hunted‘ is a song about struggling to find your place in life. It’s a solid representation of the direction Saint Asonia is headed. I’m excited to share this with the world. And it’s an awesome bonus having Sully from Godsmack guesting on it.“

Mike Mushok hatte derweil folgende Worte auf Lager:

“I’m very excited for everyone to get a taste of what the new Saint Asonia album is going to sound like and I think that having ‘The Hunted‘ as our first single is a great representation of where the band is going. It’s also a huge honor to have a longtime friend — Sully Erna, whose musicianship I’ve admired for years — be a guest on this song.”

More

Feature

Rage & Ruins Bury Me Down Alive

Sind Rage & Ruins die neue Supergroup der deutschen Metalcore-Szene? Zumindest wenn man sich die Besetzung der neu geformten Formation …

von