News

Music

Sabaton gehen Anfang 2024 für ein neues Album ins Studio

Details sind bislang noch rar gesät.

VON AM 16/11/2023

Über zu wenig Arbeit können sich Sabaton nun wahrlich nicht beschweren; und auch live haben sich Frontmann Joakim Brodén und sein Gefolge dieses Jahr bereits durchaus opulent zur Schau gestellt, waren sie hierzulande doch für einige Shows im April und Mai zu sehen. Doch die Band kennt nur eine Richtung und die lautet schließlich „immer weiter nach vorn“.

Neues Album von Sabaton wird 2024 aufgenommen

In einem neuen Interview ließ sich nun Pär Sundström, seines Zeichens Bassist und Manager der Power-Metal-Band, ein wenig in die Karten schauen und bestätigte, dass an einem Nachfolger des 2022er Studioalbums „The War To End All Wars“ gearbeitet werde: Sabaton war seit dem Ende der letzten Tour im Frühjahr nicht mehr so aktiv auf Tournee. Wir waren natürlich anderweitig beschäftigt und haben an neuer Musik gearbeitet. Und ich bin sehr aufgeregt.“

Ein zugrunde liegendes, geschichtliches Konzept soll es für den kommenden Longplayer natürlich in guter, alter Tradition auch wieder geben: „Ich werde nicht darüber sprechen, wohin es gehen wird. Ich sage nur, okay, wir können bestätigen, dass wir uns vom Ersten Weltkrieg entfernen und uns in der Geschichte woandershin bewegen, weil wir immer noch über Geschichte singen werden. Und wir sind sehr aufgeregt über das Thema, das wir ausgewählt haben.“

Wann wir mit dem fertigen Werk rechnen können, steht übrigens noch völlig in den Sternen. Zumindest aber die gemeinsame Zeit im Studio wurde ein wenig eingekreist. Demnach gehe es „zu Beginn des nächsten Jahres“ an die Aufnahmen.

Wann auch immer „Beginn“ 2024 sein soll – ihre Zeit nutzt die Band am Besten so gut es geht, ist doch für April und Mai kommenden Jahres direkt mal eine fette Tour durch die Vereinigten Staaten angesagt. Wann sich die Herrschaften aber bei uns wieder blicken lassen, steht derzeit noch nicht fest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitragsbild im Auftrag für MoreCore.de: Jennifer Ehlers (jennasphotoworld)

Feature

Full Force Festival

Auch dieses Jahr ruft „The most metal place on earth“ wieder seine Jünger vom 21. bis 23. Juni zum Full …

von