News

Interview

Royal Blood: „Wir leben und atmen noch immer die Songs dieser Platte“

Premiere bei Rock am Ring und Rock im Park.

VON AM 19/06/2024

Royal Blood feiern in diesem Jahr das zehnjährige Jubiläum ihres selbstbetitelten Debütalbums (2014). Es ist ein steiler Aufstieg, den das Duo seitdem hingelegt hat. Support-Slots für Queens of the Stone Age, die Foo Fighters oder Muse stehen für die Briten auf der Tagesordnung. Zu Rock am Ring und Rock im Park führte es die Band aber in diesem Jahr zum allerersten Mal. Grund genug, um Mike Kerr und Ben Thatcher zu uns ins Studio einzuladen!

Royal Blood im Interview bei Rock am Ring 2024

Wie wir erfahren durften, sind die beiden aber schon durchaus vertraut mit den beiden Festivals. So hat sich eine ihrer befreundeten Bands äußerst positiv geäußert und ihren Besuch sogar als Highlight des vergangenen Jahres herausgestellt. Mit was für einer Setlist Royal Blood ansonsten in den Sommer starten, was sie aus ihrem aktuellen Albumzyklus zu “Back To The Water Below” (2023) mitnehmen und für wen sie gerne noch das Vorprogramm übernehmen möchten, erfahrt ihr im kompletten Interview:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einige wenige Möglichkeiten wird es diesen Sommer noch geben, Royal Blood hierzulande live zu erwischen. Darunter fällt auch eine der Anniversary-Shows zu ihrem Debütalbum, bei dem sie besagte Platte in Gänze zum Besten geben werden. Eine Auflistung aller Termine findet ihr hier:

08.07.2024 – DE – Hamburg, Große Freiheit 36
10.07.2024 – DE – Berlin, Tempodrom
23.07.2024 – CH – Nyon, Paléo Festival

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von