News

News

Royal Blood stellen ihr Cover zum Metallica-Song „Sad But True“ vor

Aus "The Metallica Blacklist".

VON AM 19/08/2021

Anlässlich des Geburtstags ihres „Black Album“ bringen Metallica schon bald eine Jubiläumsausgabe auf den Markt, auf der sich auch eine Cover-LP befindet. Auch Royal Blood haben sich einen Klassiker der Metal-Größen geschnappt und präsentieren ihre Neuinterpretation von „Sad But True“.

Hört das Metallica-Cover zu „Sad But True“ von Royal Blood

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Neuauflage des „Black Album“ mit der Cover-LP „The Metallica Blacklist“ erscheint am 10. September 2021. Unter anderem sind Corey Taylor, Weezer, Volbeat, Biffy Clyro, Ghost, Elton John, Miley Cyrus und mehr dabei. Eine Übersicht der Gast-Features mit allen 50 Acts gibt’s hier.

Das Selftitled-Werk oder auch „Black Album“ erschien 1991 und stellte dato das fünfte Full-Length-Werk von James Hetfield und Co. dar. Zuletzt erschien 2016 die zehnte Scheibe „Hardwired… To Self-Detruct“. Ein Nachfolger wurde in der Corona-Downtime angegangen. Kommendes Jahr spielen die Herren eine Festival-Tour durch Europa.

Royal Blood veröffentlichten im April diesen Jahres ihr aktuelles Album „Typhoons“. Kommendes Jahr sind sie u.a. beim Southside Festival und beim Hurricane Festival live zu sehen.

Foto: Mads Perch / Offizielles Pressebild

More

Feature

Deep Purple

Ich wag‘ es kaum in den Mund zu nehmen, aber ein C-Cover-Album? Von Deep Purple! Nach zwanzig Alben ist es …

von