News

News

Rock am Ring und Rock im Park stehen kurz vor dem kompletten Ausverkauf

Jetzt aber schnell.

VON AM 14/02/2020

Rock am Ring und Rock im Park feiern in diesem Jahr Jubiläum! Während da Festival am Nürburgring bereits 35 Jahre alt wird, feiert das Pendant in Nürnberg 25. Geburtstag. Wer sich für die berühmten Zwillingsfestivals noch keine Tickets gesichert hat, sollte nun allerdings nicht mehr lange damit warten.

Die beiden Veranstaltungen steuern nämlich auf den Ausverkauf zu. Wie die Veranstalter nun mitteilten, gibt es für beide Festivals jeweils nur noch knapp 5.000 Tickets.

Rock am Ring und Rock im Park so gut wie ausverkauft

Alle verfügbaren Bestände der verbleibenden Tickets gibt es jetzt noch über diesen Verweis.

Angesichts des Line-Ups der diesjährigen Ausgaben von Rock am Ring und Rock im Park nicht weiter verwunderlich, dass die Tickets weggehen wie warme Semmeln. Als Headliner wurden bereits System Of A Down, Green Day und Volbeat bestätigt. Weitere Infos zu den Acts bekommt ihr hier oder über den unten eingebetteten Instagram-Post.

Die diesjährige Ausgabe findet Vom 03. bis 05. Juni geht es am Nürburgring beziehungsweise dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die Jubiläumsausgaben von Rock am Ring und Rock im Park vom 5.-7. Juni steuern auf einen frühen Ausverkauf zu. Über 125.000 von euch sind bereits am Start. Damit ist ein Großteil der insgesamt 160.000 Wochenendtickets für die Zwillingsfestivals am Nürburgring und in Nürnberg verkauft. Für das Jubiläumsprogramm wurden jetzt 30 weitere Bands und Künstler bestätigt. Neu im Line-up sind: Alter Bridge, Rea Garvey, Airbourne, NF, Royal Republic, Babymetal, Eskimo Callboy, Skillet, SSIO, Bush, Refused, The Pretty Reckless, Gojira, Black Veil Brides, Seasick Steve, Schmutzki, Gang Of Youths, Baroness, We Came As Romans, Neffex, Devin Townsend, Toxpack, Amaranthe, Wage War, The Menzingers, Boston Manor, Ego Kill Talent, Stone Broken, Creeper und Tempt. Die Festivaltickets für Rock am Ring und Rock im Park in der aktuellen Preisstufe sind nahezu ausverkauft. Wenn ihr eure Tickets noch günstiger sichern wollt, solltet ihr euch beeilen. Sobald das Kontingent erschöpft ist, tritt die dritte Preisstufe in Kraft. Der Preis für ein Weekend Festival Ticket bei Rock am Ring beträgt dann in der dritten Preisstufe 194,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Der Festpreis für ein Camping- und Parking-Ticket (General Camping) bleibt bei 50,00 Euro inkl. VVK-Gebühr. Bei Rock im Park sind die Kombitickets in der dritten Preisstufe dann für 244,00 Euro inkl. General Camping, Parking und VVK-Gebühr erhältlich. Alle verfügbaren Tickets gibt es unter www.rock-am-ring.com/tickets #RAR2020

Ein Beitrag geteilt von (@rockamringofficial) am

Credit: Peter Detje

More

Feature

Stand Up Stacy

In München lässt es sich gut leben. In München lässt es sich aber scheinbar auch gut Musik machen! Die Kombo …

von