News

News

Reload Festival bestätigt Eskimo Callboy, Lamb Of God und mehr für 2022

Diese Bandwelle ist massiv.

VON AM 21/12/2021

Kommendes Jahr dürfen wir hoffentlich endlich wieder gemeinsam beim Reload Festival feiern und in den Armen liegen. Nachdem die traumhafte Sause nun schon zweimal in Folge Corona zum Opfer fiel, stehen der Termin und die ersten satten Bands für 2022 schon fest. Und nun werden es noch mehr. Viel mehr.

Wir dürfen uns JETZT nämlich über die nächste Bandwelle freuen, die es wirklich absolut in sich hat, denn hier sind einige Hochkaräter dabei!

Diese Bands sind beim Reload Festival 2022 neu dabei

Demnach dürfen wir uns als Neuzugänge über Eskimo Callboy, Lamb Of God, Testament, Gloryhammer, Dark Tranquillity, Napalm Death, Torfrock, Life Of Agony, Darkest Hour, Bleed From Within, Tankard, Unearth, H2O, Pro-Pain, Watch Out Stampede, Enforced, Born From Pain, Wargasm, Our Hollow, Our Home, Cypecore, All Hail The Yeti, Crushing Caspars, Sibiir, Black Inhale, Tears For Beers, Emily Falls, Plainride, Kiez Live und Superstarfuckers freuen.

Diese Acts gesellen sich auf dem ohnehin schon gut gefüllten Festivalplakat nun auch noch ergänzend hinzu.

Übrigens: Beim Auftritt von Lamb Of God handelt es sich um den einzigen Festivalauftritt von Randy Blythe und Co. in hiesigen Gefilden. Stark!

Das kommende Reload Festival steigt planmäßig vom 18. bis zum 20. August 2022 in Sulingen in Niedersachsen. Neben den soeben erwähnten Neuzugängen stehen unter anderem zusätzlich noch Heaven Shall Burn, Arch Enemy, As I Lay Dying, Raised Fist, Cannibal Corpse, Lacuna Coil, Static-X, Exodus, Dope, Comeback Kid, The Black Dahlia Murder und mehr auf der Bühne.

Tickets für den Spaß gibt es derzeit im offiziellen Online-Shop des Festivals.

Bild: Offizielles Artwork des Reload Festival 2022

Feature

Acres

Lange Zeit war es fast schon besorgniserregend still um Acres. Die Band aus Südengland veröffentlichte 2019 das Album „Lonely World“. …

von