News

Music

Reload Festival 2023: Hier sind die ersten Bands für nächstes Jahr

Ein schöner Ausblick.

VON AM 01/10/2022

Im August hat sich das Reload Festival im niedersächsischen Sulingen nach einer langen Zeit der pandemiebedingten Pause wieder mit einem lauten Knall zurückgemeldet. Und bei einem einmaligen Comeback soll es nach der zünftigen Sause natürlich nicht bleiben.

Das sind die ersten Bands für das Reload Festival 2023

Die Veranstalter hinter dem Festival geben uns nämlich jetzt schon mal einen Ausblick auf 2023, für das sich jetzt schon allerlei Bands angemeldet haben.

Insgesamt sieht die erste Bandwelle die Bestätigungen von gleich 18 Acts vor, darunter auch den Headliner der nächsten Ausgabe. Hierbei handelt es sich um die deutschen Power-Metaller von Powerwolf.

Das restliche Feld des Announcements ist derweil gespickt mit einer sehenswerten Riege an Acts aus dem Hardcore, Metalcore, Punkrock und mehr.

Konkret bestätigt wurden zum Auftakt die folgenden Bands:

Powerwolf, Trivium, Beartooth, Stick To Your Guns, Guano Apes, J.B.O., Knocked Loose, Sleep Token, Callejon, Terror, Imminence, Malevolence, Decapitated, Ektomorf, Gatecreeper, Frog Bog Dosenband, 100 Kilo Herz und Grailknights.

Das Happening steigt vom 17. bis 19. August 2023 wie gehabt in Sulingen, Niedersachsen.

Tickets in der zweiten Preisstufe bekommt ihr hier.

Bild: Offizieller Flyer des Reload Festival 2023

Feature

NOFX

Wenn es um die Geschichte des Punks geht, dann nehmen NOFX und Fat Mike eine wichtige Rolle ein, die über …

von