News

News

Refused sagen alle ihre Headliner-Konzerte ersatzlos ab

Doch es gibt auch gute Nachrichten.

VON AM 15/08/2020

Im September wollten sich Refused für einige Shows hierzulande blicken lassen. Genauso wie zwei Konzerte im Mai und im Juni können nun auch die anstehenden Shows kommenden Monat wegen der Coronakrise nicht stattfinden.

Die gesamte Sause wird zunächst ersatzlos abgesagt. Nachholtermine wird es vorerst nicht geben. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Denn Ende des Monats gibt es eine Vinyl namens „Not Fit For Broadcast- Live At The BBC“ im Zuge des Record Store Days auf die Lauscher UND die Schweden arbeiten außerdem an neuer Musik.

Refused sagen ihre Headliner-Shows ersatzlos ab

„Hey everyone, unfortunately due to the ongoing restrictions imposed by COVID, we have no choice but to cancel our upcoming EU tour dates that were scheduled for Sept. Ticket holders should contact their point of purchase for refunds.

Whilst we are frustrated to have not been able to play live for you this year, it has allowed us to focus on releasing some new new music. On Sat Aug 29th, as part of Record Store Day, we will be releasing a limited edition vinyl of the session with did at Maida Vale Studios for our friends at the BBC Radio One Rock Show last year. Titled ‘Not Fit For Broadcast- Live At The BBC’, it will be available exclusively on vinyl that day and will feature all the songs we recorded for that session (including one that’s not been aired).

Additionally, we have also be working on more new music that we are incredibly excited about and will have more info on that really soon. In the meantime, stay safe and healthy!“

Mit neuer Musik in Aussicht können wir die Absage der Shows fürs Erste verkraften. Von der Absage betroffen sind noch folgende anstehenden Termine.

13.09.2020 – Köln, Die Kantine
14.09.2020 – Frankfurt, Batschkapp
15.09.2020 – Leipzig, Täubchenthal
16.09.2020 – Hannover, Capitol
20.09.2020 – Stuttgart, Im Wizemann
21.09.2020 – München, Backstage
24.09.2020 – Berlin, Festsaal Kreuzberg

Wann genau wir dann mit neuer Musik von Refused rechnen dürfen, ist natürlich noch nicht klar. Vergangenes Jahr haben sie ihr aktuelles Album „War Music“ auf den Markt gebracht.

Die Scheibe markiert das nunmehr fünfte Studioalbum der Kombo. Zuvor veröffentlichte die Band um Frontmann Dennis Lyxzén 2015 ihren Longplayer „Freedom“.

Foto: Tim Tronckoe / Offizielles Pressebild

More

Feature

Podcast Kerngeschäft MoreCore.de

Nicht nur das aktuelle Geschehen rund um die Pandemie oder die US-Präsidentschaftswahl sorgen für Angst und Schrecken – Halloween steht …

von