Rammstein

Rammstein: Neues Album kommt wohl im April 2019

Anzeige

Dass Rammstein im Prinzip fast fertig mit ihrem neuen Album sind, wissen wir jetzt bereits seit einer ganzen Weile. Eine Ankündigung zum Album sucht man bisher aber noch vergebens. Das alles ist aber nur eine Frage der Zeit, wenn wir uns jetzt ein brandneues Interview der Kollegne von Heavy Consequence mit Gitarrist Richard Kruspe anschauen.

Denn laut den Aussagen des Musikers, der zuletzt an anderer Stelle den Rock für „tot“ erklärt hat, wird der neue Longplayer der Kombo um Frontmann Till Lindemann wahrscheinlich im April kommenden Jahres erscheinen. Man stelle aktuell lediglich nur noch die finalen Mixing-Handgriffe fertig. Es würde damit fast genau neuneinhalb Jahre nach dem letzten Album „Liebe ist für alle da“ von Oktober 2009 auf den Markt kommen.


Rammstein-Gitarrist will über die reine Live-Popularität hinaus

Bezugnehmend darauf, wie er das Album im Moment sieht, lässt Kruspe folgendes wissen: „Letzten Endes wird es ein Album werden, das ein gewisses Potenzial aufweist, welches Rammstein bisher nicht erreicht hat. Einer der Gründe für mich, warum ich wieder Platten mit Rammstein mache, war es, eine Balance aus der Popularität der Band als Live-Act und der eigentlichen Musik zu erreichen. Bei Rammstein neigen die Leute dazu, nur über das Feuer und all das Live-Zeugs zu sprechen. Ich dachte mir ‚Ich will kein weiteres Kiss werden‘, bei dem sich die Leute über das Make-up und sowas unterhalten und keiner spricht über die Musik.“

Hintergrund des Gesprächs war freilich der Release von „A Million Degrees“; dem neuen Album von Kruspes Nebenprojekt „Emigrate“. Erschienen ist die Scheibe am 30. November und kommt unter anderem mit Gastauftritten von Till Lindemann, Tobias Forge alias Cardinal Copia (Ghost) oder auch Billy Talent-Sänger Benjamin Kowalewicz daher.

Live zu sehen gibt es Rammstein übrigens derweil an den folgenden Tagen. Wir müssen an dieser Stelle wohl nicht noch einmal erwähnen, dass die Konzerte der Tour längst bis unters Dach ausverkauft sind.

27.05.2019 – Gelsenkirchen, Veltins-Arena
28.05.2019 – Gelsenkirchen, Veltins-Arena
08.06.2019 – München, Olympiastadion
09.06.2019 – München, Olympiastadion
12.06.2019 – Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
13.06.2019 – Dresden, Rudolf-Harbig-Stadion
16.06.2019 – Rostock, Ostseestadion
22.06.2019 – Berlin, Olympiastadion
02.07.2019 – Hannover, HDI Arena
13.07.2019 – Frankfurt, Commerzbank-Arena

Offizielle Website der Band
Alle aktuellen News von MoreCore.de

Kommentare