News

Music

Rammstein: Diese Songs spielt die Band auf der Tour 2023

ACHTUNG: Spoiler!

VON AM 24/05/2023

Es ist endlich soweit: Die Rammstein-Tour 2023 hat am Montag offiziell mit einem natürlich ausverkauften Konzert in Vilnius, Litauen begonnen. Hierzulande muss man sich noch ein klein wenig gedulden, ehe Till Lindemann und der Rest vom Fest in München und Berlin Einzug halten. Was uns der vorgestrige Kick-off allerdings schon jetzt verrät, ist ein womöglich hieb- und stichfester Verweis auf die Setlist aller anstehenden Abende.

Diese Rammstein-Songs gibt es auf der Tour 2023 zu hören

Wer sich womöglich nicht den Spaß durch verfrühte Informationen wie diese verderben lassen will, sollte jetzt nochmal ganz klar mitlesen – wir attestieren hier eine AKUTE SPOILER-WARNUNG. Wer sich lieber überraschen lassen möchte, sollte diesen Tab jetzt einfach schließen und auf gar keinen Fall weiterlesen!

Wo waren wir? Ach ja, die Setlist. Ebenjene hält – wenn sie denn auch so bleibt – ein paar kleinere Überraschungen bereit. An dieser Stelle erst einmal einen großen Dank an Setlist.fm für die folgenden Angaben.

Wie es da heißt, gab es zum Tour-Start mit dem „Rammlied“ und „Bestrafe mich“ gleich zwei Lieder, die die Band bereits seit einer ganzen Weile nicht mehr live performt hat; ersteres nicht mehr seit 2011, zweiteres sogar seit 2001. Überdies gab es „Angst“ aus dem aktuellen Album „Zeit“ auch zum ersten Mal überhaupt live auf der Bühne zu hören. Eine weitere öffentliche (!) Premiere gab es zudem für „Giftig“, nachdem dieser am Samstag vor LIFAD-Mitgliedern im Rahmen einer Rehearsal-Show gespielt wurde; nun also auch für die breite Masse.

Intro: Feuerwerksmusik (Georg Friedrich Händel)
1. Rammlied
2. Links 2-3-4
3. Bestrafe mich
4. Giftig
5. Sehnsucht
6. Mein Herz brennt
7. Puppe
8. Angst
9. Zeit
Vom Band: Deutschland (Remix by Richard Z. Kruspe)
10. Deutschland
11. Radio
12. Mein Teil
13. Du hast
14. Sonne

Zugabe:
15. Ohne dich (mit Duo Abélard) (Piano-Version)
16. Engel (mit Duo Abélard) (Piano-Version)
17. Ausländer
18. Du riechst so gut
19. Pussy

Zugabe #2:
20. Rammstein
21. Ich will
22. Adieu
Vom Band: Sonne (Piano-Version)
Vom Band: Haifisch (Haiswing Remix von Olsen Involtini)

Diese Konzerte stehen noch an

27.05.2023 – Finnland, Helsinki, Olympiastadion
28.05.2023 – Finnland, Helsinki, Olympiastadion
02.06.2023 – Dänemark, Odense, Dyrskueplads
03.06.2023 – Dänemark, Odense, Dyrskueplads
07.06.2023 – Deutschland, München, Olympiastadion
08.06.2023 – Deutschland, München, Olympiastadion
10.06.2023 – Deutschland, München, Olympiastadion
11.06.2023 – Deutschland, München, Olympiastadion
14.06.2023 – Slowakei, Trenčín, Trenčín Airport
17.06.2023 – Schweiz, Bern, Stadion Wankdorf
18.06.2023 – Schweiz, Bern, Stadion Wankdorf
23.06.2023 – Spanien, Madrid, Estadio Cívitas Metropolitano
26.06.2023 – Portugal, Lissabon, Estádio Da Luz
01.07.2023 – Italien, Padova, Stadio Euganeo
06.07.2023 – Niederlande, Groningen, Stadspark
07.07.2023 – Niederlande, Groningen, Stadspark
11.07.2023 – Ungarn, Budapest, Puskás Aréna
12.07.2023 – Ungarn, Budapest, Puskás Aréna
15.07.2023 – Deutschland, Berlin, Olympiastadion
16.07.2023 – Deutschland, Berlin, Olympiastadion
18.07.2023 – Deutschland, Berlin, Olympiastadion
22.07.2023 – Frankreich, Paris, Stade de France
26.07.2023 – Österreich, Wien, Ernst-Happel-Stadion
27.07.2023 – Österreich, Wien, Ernst-Happel-Stadion
30.07.2023 – Polen, Chorzów, Stadion Śląski
31.07.2023 – Polen, Chorzów, Stadion Śląski
03.08.2023 – Belgien, Brüssel, King Baudouin Stadium
04.08.2023 – Belgien, Brüssel, King Baudouin Stadium
05.08.2023 – Belgien, Brüssel, King Baudouin Stadium

Bild: YouTube / „Rammstein – Armee der Tristen/Zick Zack/Links 2-3-4 (The Linc) Philadelphia,Pa 8.31.22“

Feature

Sum 41

Mit Rock am Ring und Rock im Park wurde die Festivalsaison 2024 gebührend eingeleitet. Auch wenn das Wetter uns bislang …

von