News

News

Queens Of The Stone Age bringen vier Alben als Vinyl neu raus

Alle erscheinen noch dieses Jahr.

VON AM 15/10/2019

Queens Of The Stone Age bringen Neuauflagen von vier ihrer ersten Studioalben auf den Markt – und zwar als Vinyl. Und die erscheinen auch noch allesamt bis Ende des Jahres. Kein schlechtes Weihnachtsgeschenk also für Fans der Kanadier.

Es handelt sich dabei um Vinyl-Ausgaben der Alben „Rated R“ (2000), „Songs For The Deaf“ (2002), „Lullabies To Paralyze“ (2005) und „Era Vulgaris“ (2007). Es handelt sich dabei um die zweite, dritte, vierte und fünfte LP der Kombo. Das selbstbetitelte Debüt erschien anno 1998, zwei Jahre nach Bandgründung unter dem Namen Gamma Ray.

Queens Of The Stone Age veröffentlichen vier Alben als Vinyl

Während „Rated R“ und „Songs For The Deaf“ bereits am 22. November erscheinen, kommen „Lullabies To Paralyze“ und „Era Vulgaris“ am 20. Dezember auf den Markt.

Ein bisschen Nostalgie muss zum Ende des Jahres sein.

Mittlerweile haben Queens Of The Stone Age bereits ihr siebtes Studioalbum auf den Markt gebracht. Dieses nennt sich „Villains“ und erschien 2017.



YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Credit: Andreas Neumann / Offizielles Pressefoto

More

Feature

Trivium

Seit kurzem heißt es jeden Montag bei uns: It’s Music Monday! Wie gehabt, stellen wir euch allwöchentlich all die Songs …

von