News

News

PVRIS bei den League Of Legends Worlds Championship Finals

Eine Show für die Fans.

VON AM 10/11/2021

PVRIS hatten dieses Jahr eine ganz besondere Aufgabe – sie wurden mit dem Theme für die League Of Legends World Championship beauftragt. Der Song nennt sich „Burn It All Down“ und ist mehr als geeignet als Hymne.

Falls ihr den Live-Auftritt am Samstag verpasst haben solltet, könnt ihr ihn im nachstehend ageführten nachholen.

Die PVRIS-Performance bei den League Of Legends Worlds Championship Finals

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Songs die vorher live performed wurden, sind von weiteren großen Künstlern zum Leben erweckt worden.

Eröffnet wurde die Show von Bea Miller mit „Welcome To The Playground“ direkt gefolgt von den Imagine Dragons gemeinsam mit J.I.D. welche den Titeltrack „Enemy“ der League Of Legends Netflix-Serie „Arcane“ performed haben. Den Abschluss bildeten PVRIS mit einem Remix von Denzel Curry.

Neben der Performance gab es auch einige Einblicke in die Geschichten der einzelnen LoL-Champions. Ingesamt wurden übrigens fünf Runden gespielt, wovon schlussendlich drei vom chinesischen Team EDG gewonnen wurden. Ihre Gegner waren die Jungs vom koreanischen Team DWG KIA, welche nur zwei Spiele für sich entscheiden konnten.

Die Tour 2022

PVRIS gehen im Frühling 2022 auf Tour, auch hierzulande.

Wann ihr die Truppe rund um Sängerin Lynn Gunn in welcher Stadt seht, erfahrt ihr hier. Es gibt sogar die Möglichkeit für VIP-Upgrades. Der Support ist aber bisher noch nicht bekannt.

Aktuell haben PVRIS drei Alben veröffentlicht, das letzte „Use Me“ im August 2020. Seither gab es noch ein paar Singles und Remixes. Der aktuellste Song ist „My Way“ vom 22. Oktober.

Bild: YouTube / „Die „WM 2021“-Eröffnungsshow (präsentiert von Mastercard)“

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von