News

News

Puddle of Mudd veröffentlichen Lyric-Video zu „Go To Hell“

Zum Mitsingen.

VON AM 23/11/2020

Puddle Of Mudd haben vergangenes Jahr ihr aktuelles Album „Welcome To Galvania“ auf den Markt gebracht. Zum darauf befindlichen Song „Go To Hell“ liefert die Band nun ein passendes Musik-Video nach.

Der Track ist dem verstorben Cousin von Frontmann Wes Scantlin, Sean Scantlin, gewidmet und handelt von Drogen und Abhängigkeiten im Allgemeinen. Dazu sagte der Sänger:

„‚Go To Hell‘ is a song about being between heaven and hell in your mind. Kind of like when the angel is on one shoulder and the devil is on the other. You turn to God to figure it all out for you and he will! It’s the crossroads in our life. We make a choice about which way we’re going.“

Anschauen könnt ihr euch das neue Lyric-Video wie immer nachfolgend.

Seht jetzt das Lyric-Video zu „Go To Hell“ von Puddle Of Mudd

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beim aktuellen Album handelt es sich um den nunmehr fünften Longplayer der Kombo. Die Scheibe erschien 2019 als erster Output von Wes Scantlin und Co. seit zehn Jahren. Zuvor brachten sie 2009 die LP „Volume 4: Songs in the Key of Love & Hate“ auf den Markt.

Foto: SiriusXM / YouTube: „Puddle Of Mudd – About A Girl (Nirvana Cover) [LIVE @ SiriusXM]“

More

Feature

Kill Her First

Kill Her First haben erkannt, was der gitarrenlastigen Musikszene im In- und Ausland am Meisten fehlt – weibliche Musikerinnen. Seit …

von