News

Video

Powerwolf setzen auf „Sinners Of The Seven Seas“ die Segel

Los geht die Reise!

VON AM 21/06/2024

Nur noch einen Monat bis Powerwolf ihr neues Studioalbum „Wake Up The Wicked“ der ganzen Welt präsentieren – genauer gesagt erscheint die Platte am 26. Juli 2024 via Napalm Records. Episch wie eh und je melden sich die Vertreter der Nacht nun mit ihrer zweiten Auskopplung „Sinners Of The Seven Seas“ zurück.

Sehr hier das Video zu „Sinners Of The Seven Seas“ von Powerwolf

Auftakt des nunmehr neunten Studioalbums machte im Mai die Single „1589“, welche eine düstere Werwolf-Geschichte erzählt. Auf „Sinners Of The Seven Seas“ setzen Powerwolf hingegen die Segel. Das passende Musikvideo zur Single wurde auf dem historischer Nachbau eines berühmten Dreimasters aus der Flotte der ersten Weltumseglung von Magellan im 16. Jahrhundert aufgenommen.

Tretet an Bord mit Klick auf den folgenden Player:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben den beiden veröffentlichten Singles, warten auf Fans neun weitere Tracks auf „Wake Up The Wicked“. Laut Pressemitteilung feiern Powerwolf mit diesem Album den Höhepunkt ihrer 20-jährigen Bandkarriere. Die Platte soll die bisherige Erfahrung mit neuen musikalischen Elementen verbinden – es bleibt also spannend.

Die Tracklist von „Wake Up The Wicked“ liest sich wie folgt:

1. Bless ‚em with the Blade
2. Sinners of the Seven Seas
3. Kyrie Klitorem
4. Heretic Hunters
5. 1589
6. Viva Vulgata
7. Wake Up the Wicked
8. Joan of Arc
9. Thunderpriest
10. We Don’t Wanna Be No Saints
11. Vargamor

Alle Infos zur Tour 2024

Let’s get the party started! Passend zur Veröffentlichung ihres neuen Langspielers beehren uns die Saarbrückener mit einer umfangreichen Europa-Tour. Begleitet werden sie dabei von Hammerfall und Wind Rose.

Die kompletten Termine für die „Wolfsnächte“ lauten:

04.10.2024 – DE – Hamburg, Barclays Arena
05.10.2024 – NL – Amsterdam, AFAS Live
06.10.2024 – BE – Antwerpen, Lotto Arena
09.10.2024 – FR – Nantes, Zenith
10.10.2024 – LU – Esch Sur Alzette, Rockhal
11.10.2024 – DE – Stuttgart, Schleyerhalle
12.10.2024 – DE – Frankfurt, Festhalle
14.10.2024 – IT – Mailand, Alcatraz
16.10.2024 – CH – Zürich, The Hall
17.10.2024 – FR – Paris, Zenith
18.10.2024 – DE – Oberhausen, Rudolf Weber Arena
19.10.2024 – DE – Berlin, Velodrom
21.10.2024 – PL – Krakow, Tauron Arena
22.10.2024 – HU – Budapest, MVM Dome
23.10.2024 – AT – Wien, Gasometer
25.10.2024 – DE – München, Olympiahalle
26.10.2024 – CZ – Prag, Sportovni Hala Fortuna

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Lisa Bressmer (lisa_brss)

Feature

Annisokay

Annisokay haben in den letzten Jahren ganz bestimmt schon die ein oder andere stressige oder hektische Tour mitgemacht. Doch an …

von