News

Music

Powerwolf kündigen ihr neues Album „Wake Up The Wicked“ an

Auf Tour geht es dann im Herbst.

VON AM 04/04/2024

Heavy Metal-Nachschub im Anflug – und das von feinster Qualität. Die Vertreter der Nacht – Powerwolf – kündigen ihr neuntes Studioalbum „Wake Up The Wicked“ an. Passend zur Festival-Saison erwacht die Platte am 26. Juli 2024 durch Napalm Records zum Leben.

Powerwolf überraschen mit ihrem neuen Album

Was für ein passender Zeitpunkt! Die 2004 gegründete Truppe um Attila Dorn feiert dieses Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag. Ein Anlass, der durch neue Töne nur versüßt werden kann. So zeigen Powerwolf auf „Wake Up The Wicked“ ihre gesammelte Erfahrung und Qualität. Neben den gewohnt episch-melodischen Metal-Arrangements will sich die Band auf ihrem neusten Streich neu erfinden. Freut euch demnach auf ein Album welches gleichzeitig „hart, überraschend und voller Abwechslung“ ist.

Diese Achterbahnfahrt nimmt in elf Tracks Form an, welche sich wie folgt lesen:

1. Bless ‚em with the Blade
2. Sinners of the Seven Seas
3. Kyrie Klitorem
4. Heretic Hunters
5. 1589
6. Viva Vulgata
7. Wake Up the Wicked
8. Joan of Arc
9. Thunderpriest
10. We Don’t Wanna Be No Saints
11. Vargamor

Und wie wird so ein Ereignis gebührend gefeiert? Richtig, mit einer entsprechenden Tournee!

Das sind die Termine der Wolfsnächte

Im Herbst übernehmen die Wölfe wie bereits bekannt Europa. Mit ihrem neusten Album im Gepäck leiten Powerwolf die „Wolfsnächte“ ein – ihre größte Europatournee seit dem 20-jährigen Bestehen der Band. Das Beste: Die Sause findet nicht nur an Vollmond statt.

04.10.2024 – DE – Hamburg, Barclays Arena
05.10.2024 – NL – Amsterdam, AFAS Live
06.10.2024 – BE – Antwerpen, Lotto Arena
09.10.2024 – FR – Nantes, Zenith
10.10.2024 – LU – Esch Sur Alzette, Rockhal
11.10.2024 – DE – Stuttgart, Schleyerhalle
12.10.2024 – DE – Frankfurt, Festhalle
14.10.2024 – IT – Mailand, Alcatraz
16.10.2024 – CH – Zürich, The Hall
17.10.2024 – FR – Paris, Zenith
18.10.2024 – DE – Oberhausen, Rudolf Weber Arena
19.10.2024 – DE – Berlin, Velodrom
21.10.2024 – PL – Krakow, Tauron Arena
22.10.2024 – HU – Budapest, MVM Dome
23.10.2024 – AT – Wien, Gasometer
25.10.2024 – DE – München, Olympiahalle
26.10.2024 – CZ – Prag, Sportovni Hala Fortuna

Begleitet wird die Kombo um Frontmann Attila Dorm dabei von Hammerfall und Wind Rose. In anderen Worten: Freut euch auf die Heavy und Power Metal-Show schlechthin. Während Hammerfall ihren aktuellen Langspieler „Hammer of Dawn“ (2022) dabei haben, lassen Wind Rose ihr Album „Warfront“ live erklingen.

Tickets für die Wolfsnächte erhaltet ihr an den üblichen Vorverkaufsstellen – also ran da!

Foto im Auftrag von MoreCore.de: Lisa Bressmer (lisa_brss)

Feature

Rock am Ring 2022 RTL2 Metal Pop Giganten

Für viele ist Rock am Ring 2024 der Auftakt in die diesjährige Festivalsaison und egal, ob ihr schon alte Hasen …

von