News

News

Placebo droppen ihre neue Single „Try Better Next Time“

Song Nummer 3 des bevorstehenden Albums.

VON AM 12/01/2022

Im November des vergangenen Jahres machten Placebo es offiziell. Es wird ein neues Album geben. Unter dem Titel „Never Let Me Go“ soll die neue Scheibe am 25. März 2022 ihr Release feiern.

Neun Jahre ist es her, dass das britische Duo ihren letzten Longplayer veröffentlichte. Lange genug, um jetzt endlich neue Musik nachzulegen.

Die erste Single „Beautiful James“ droppte die Band bereits im September. Single Nummer 2 „Surrounded by Spies“ folge zwei Monate später im November.

Das Releasedatum des bevorstehenden Albums rückt immer näher und die Band um Frontman Brian Molko hat erneut ein Häppchen zur Verkostung bereitgestellt.

„Try Better Next Time“ heißt das gute Stück und erscheint, wie die beiden Vorgänger, ebenfalls im typischen Placebo-Soundgewandt.

Hört jetzt die neue Single „Try Better Next Time“ von Placebo

Ein Musikvideo zum Song hat die Band noch nicht veröffentlicht. Dafür gibt es den Track mit Visualiser bereits auf YouTube. Anschauen und anhören könnt ihr das Video nachfolgend. Also Lauscher aufgestellt und reingehört.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und wäre ein neues Album nicht schon genug Grund zur Freude, packen Brian Molko und sein Kollege Stefan Olsdal im Herbst auch noch ihre sieben Sachen zusammen und setzten über auf das europäische Festland. Zur Feier des neuen Longplayers gibt es eine also noch eine ausgedehnte Tour.

Ganze neun deutsche Städte haben es auf die Liste der Band geschafft. Wir haben die Termine hier für euch aufgelistet.

2022 live auf Tour

01.10.2022 – Frankfurt, Festhalle
04.10.2022 – Stuttgart, Schleyerhalle
06.10.2022 – Berlin, Mercedes-Benz Arena
19.10.2022 – Leipzig, Quarterback Immobilien Arena
22.10.2022 – Hamburg, Barclays Arena
26.10.2022 – München, Olympiahalle
07.11.2022 – Köln, Lanxess Arena

Placebo haben für 2022 also einiges vor.

Das bevorstehende Album wird sich an Platz Nummer 9 in der Discographie der Band einreihen. Die letzte Platte „Loud Like Love“ veröffentliche die Kombo 2013. Gegründet hat sich die Formation bereits im Jahr 1994. Seit sechs Jahren sind sie noch als Duo unterwegs.

Foto: Mads Perch / Offizielles Pressebild

More

Feature

Hollywood Undead

Am kommenden Freitag veröffentlichen die Jungs von Hollywood Undead den Nachfolger der beiden „New Empire“-Alben „Hotel Kalifornia“. Sieh dir diesen …

von